Rezepturen

10 Bourbon-Getränke gegen die Hitze

Matt Merkin ist ein in New York ansässiger Autor und Fotograf, der sich auf Filmfotografie spezialisiert hat. Seine Arbeit konzentriert sich auf Getränke, Reisen und Kultur.

Kentucky Mule cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Die meisten von uns sind ein wenig besessen vom Sommer mit seinen dreitägigen Wochenenden, Sommerfreitagen und Mittwochs-Halbfeiertagen. Stimmt der letzte Satz? Wie dem auch sei, das beste Sommergetränk ist vielleicht ein gekühlter Gin Tonic, eine erfrischende Chandise oder ein erfrischendes Glas Bourbon. Moment mal, was?

Ja, Bourbon. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, denken Sie, dass klare Spirituosen für den Sommer und dunkle Spirituosen zum Verwöhnen in den bitterkalten Monaten gedacht sind. Dem ist nicht so: Es gibt eine ganze Reihe von Sommergetränken auf Bourbon-Basis, die Ihnen Abkühlung verschaffen. Mit diesen 10 Rezepten können Sie sonnig durchatmen, ohne auch nur eine Unze des preiswerten, köstlichen Bourbons eintauschen zu müssen.

Bourbon Rickey

Bourbon Rickey cocktail

Liquor.com/Tim Nusog

Ah, Ricky. Wenn Sie im Sommer schon einmal in Washington, D.C., waren, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass die Stadt der Geburtsort dieses wunderbar erfrischenden und einfach zuzubereitenden Getränks ist. Jedes Jahr im Juli wird in Washington der “Ricky Month” gefeiert, und es gibt viele Variationen des großen kühlen Getränks. Während sein Gin-Cousin heute beliebter ist, ist der Bourbon Rickey perfekt für heiße Sommertage.

Mint Julep.

Mint Julep cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Der Mint Julep wird am häufigsten mit dem Kentucky Derby in Verbindung gebracht, was bedauerlich ist, da das Derby nur zwei Minuten lang ist. Ein Julep mit einem Haufen Eis und frischer Minze ist das perfekte Getränk für den ganzen Sommer, egal ob Sie auf einer Poolparty sind oder bei Sonnenuntergang auf der Veranda faulenzen. In einem traditionellen Julep-Becher serviert, ist er bis auf den letzten Tropfen gekühlt.

Brown Derby

Brown Derby cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Dieser Klassiker, der während der Blütezeit Hollywoods in Los Angeles erfunden und nach dem berühmten hutförmigen Restaurant der Stadt benannt wurde, ist eine überraschend lebendige Kombination aus Grapefruitsaft, Honig und Bourbon. Die Süße des Honigs in Kombination mit der Bitterkeit und Tiefe des Bourbons ergibt einen gefährlich köstlichen Cocktail. Mixen Sie einen für Ihr nächstes Gericht.

Forbidden Sour

Forbidden Sour

Liquor.com / Tim Nusog

Seit den Tagen von Eden ist die verbotene Frucht dafür bekannt, dass sie viel süßer ist. Und diese köstliche Mischung aus Granatapfel und Bourbon ist da keine Ausnahme. Es ist so einfach zu machen, aber für ein Getränk, das so viel Geschmack hat, sollte es vielleicht eine Sünde sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button