Rezepturen

Daiquiri

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

daiquiri cocktail in a coupe with a lime twist garnish

liquor.com / Tim Nusog

Der Daiquiri soll 1898 von einem amerikanischen Bergarbeiter namens Jennings Cox in der gleichnamigen Bergbaustadt an der südöstlichen Spitze Kubas erfunden worden sein. Er wurde ein Jahrzehnt später in die Vereinigten Staaten eingeführt, als ein Arzt der US-Marine das Rezept von Kuba nach Washington brachte.

Dieses Geschenk aus drei Komponenten hat die Geschmacksnerven von Millionen von Menschen zufrieden gestellt, darunter so bekannte Namen wie Ernest Hemingway und Präsident JFK. Doch kein Getränk hat so viel Missbrauch erfahren wie der Daiquiri. Innerhalb eines Jahrhunderts nach seiner Entstehung wurde der Großvater der Rum-Cocktails vom Stolz Havannas zum unbelebten Extra hinter Señor Frog’s Markise. Selbst heute, wo die Craft-Cocktail-Bewegung ihren Höhepunkt erreicht, verbinden die meisten Menschen den Daiquiri mit dem neuen Slushy für Erwachsene, dem Frühlingsrausch und dem Lösungsmittel.

Aber in seiner reinsten Form ist der Daiquiri einfach und grandios, eine dünne Mischung aus Rumsüße und der rohen Frische von Zucker und Limettensaft. Ein Leben lang wird an der Ausgewogenheit dieser drei Elemente gearbeitet. Die Tatsache, dass jede Zutat von höchster Qualität sein muss, ist selbstverständlich, aber dennoch kann ein Daiquiri zu einem Abenteuer werden. Wenn Sie einen zu süßen Rum wählen oder große Mengen Zucker verwenden, werden Sie immer wieder nasse Süßigkeiten trinken. Übertreiben Sie es mit den Zitrusfrüchten.

Dieses Rezept funktioniert mit Razor Cuts in einer Mischung aus hellem Rum und dunklem Zuckersirup. Diese beiden unterstreichen die besten Eigenschaften des jeweils anderen und lassen sich perfekt mit frischem Limettensaft kombinieren. Ein Trick, um den Saft aus der Limette zu entfernen: Verwenden Sie einen Handschaber (oder Ihre eigenen Hände). Das Öl aus der Schale verleiht dem Cocktail einen zusätzlichen Glanz, der ihm eine schöne, helle Note verleiht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button