Rezepturen

Stein

Kevin Gray ist ein unabhängiger Autor aus Dallas, der sich auf Essen, Trinken und Reisen spezialisiert hat. Er berichtet seit 2009 über alkoholische Getränke und Cocktails.

bramble cocktail over crushed ice with blackberry and lemon garnish

liquor.com / Tim Nusog

Der Bramble ist einer dieser Cocktails, die wie ein klassischer Jahrhundertcocktail aussehen. Er sieht auch so aus und jeder gute Barkeeper weiß, wie man ihn zubereitet. Aber der Drink wurde erst 1984 kreiert, als Dick Bradsell (inklusive Espresso Martini) diesen modernen Klassiker im Fred’s Club im Londoner Stadtteil Soho mixte. Er ist eine der besten Erfolgsgeschichten dieses Jahrzehnts und hebt sich vom Namen des provokativen Getränks jener Zeit ab, das auf frische Zutaten zugunsten von in Flaschen abgefüllten, neonfarbenen Mixern verzichtete.

Bramble ist nach einem Busch benannt, an dem Himbeeren wachsen, und wurde von den frischen Früchten inspiriert, die Bradsell als Kind auf der Isle of Wight sammelte. Nachdem er eine kleine Menge Crème de Muir (Himbeerlikör) für die Bar erhalten hatte, begann er zu experimentieren. Das Ergebnis ist eine Kombination aus Jeans, frischem Zitronensaft, einfachem Sirup, teils Gin Sour, teils Singapore Sling. Die Zutaten werden zusammengerührt und über zerstoßenem Eis abgetropft, um die Süße zu erzeugen.

Es gibt keinen Grund, an Bradsell’s Bramble herumzupfuschen; er ist genauso gut wie der, den sie 1984 gemacht haben. Aber das hat erfinderische Barkeeper nicht daran gehindert, mit dem Rezept zu spielen. Die einfachste Möglichkeit, das Original zu verändern, besteht darin, die Jeans durch ein anderes Basisdestillat zu ersetzen, z. B. getrockneten Pisco oder grasigen Lumeagricole, oder ein anderes Produkt darüber zu geben, z. B. Himbeerlikör von Chambord. Sie können die Beeren auch mit feuchten Zutaten schütteln, um dem Cocktail mehr Geschmack und Farbe zu verleihen. All diese Variationen ergeben einen herrlichen Drink, aber niemand kann eine einfache Verjüngung des Bradsell hinter Fred’s Club Bar anbieten.

Dieses Rezept ist eine Hommage an das gut ausgewogene Original. Mixen Sie ihn im Frühling und Sommer, wenn Himbeeren Saison haben (werfen Sie die Beeren in die gefrorene Krone, um einen visuellen Kontakt und einen gesunden Snack zu erhalten), und Sie werden eine neue Lieblingsart finden, Jeans zu trinken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button