Rezepturen

11 Sommer-Shandy-Variationen, die Sie jetzt probieren MÜSSEN

Machen Sie Bier noch besser, indem Sie es in einen Cocktail verwandeln.

Tyler Zielinski ist freiberuflicher Autor für Cocktails und Spirituosen und Barkeeper im Lawrence Park in Hudson, NY.

Demi Peche

Liquor.com / Tim Nusog

Kaltes Bier ist fast unschlagbar, wenn es darum geht, sich an einem heißen Tag abzukühlen. Aber wenn man das Bier mit Zitrussäften anreichert, mit Alkohol anreichert und entsprechend garniert, wird es noch besser. Dieser raffinierte Biercocktail ist als Shandy bekannt.

Traditionell ist ein Shandy eine einfache Mischung aus Bier und anderen ergänzenden alkoholfreien Zutaten wie Limonade oder Ginger Ale, aber Barkeeper haben die Gelegenheit genutzt, ihr Lieblingsbier mit einer Vielzahl von Likören, Spirituosen und Säften zu verfeinern. Das Ergebnis ist ein Durstlöscher mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen, der sowohl Bierliebhaber als auch Gelegenheitsbiertrinker anspricht.

Shandy’s sind recht einfach herzustellen und werden Ihre Einstellung zu Biercocktails verändern. Hier sind 11, die Sie unbedingt probieren sollten.

Professor.

Professor

Dieses Getränk, das auf den Speisekarten der Stammtische in San Francisco zu finden ist, verkörpert die klassische Vorlage eines Shandys aus Bier und Zitrusfrüchten. Die hausgemachte Limonade der Bar und das lokale Fort Point Beer Kölsch Ale verleihen ihm einen zitrusartigen, leicht bitteren Geschmack.

Beggar’s Banquet

Beggar's Banquet

Liquor.com / Tim Nusog

Dieser ausgewogene Bierschwanz steht jetzt auf der Speisekarte des Hilton Orlando’s David’s Club und wird mit dem besten Freund des Bieres, dem Bourbon, hergestellt. Die süßen Mais- und Getreidenoten des Bourbons harmonieren perfekt mit der knackigen Lagerbierbasis und werden mit Ahornsirup und frischem Zitronensaft zu einem erfrischenden und köstlichen Herbst-Shandy kombiniert.

Ein trendiger Shandy.

Hipster Shandy

Liquor.com / Tim Nusog

Wenn Sie Aperol Spritz und andere Aperitivo-Cocktails mögen, ist dieser Drink genau das Richtige für Sie. Das Geschmacksprofil des bittersüßen Cocktails wird durch ein paar Unzen IPA, italienischen Aperitif, Orangensaft, Sodawasser, Orangenbitter und Salz bestimmt. Das Endergebnis liegt irgendwo zwischen einer Schorle und einem Shandy, ist aber so köstlich, dass man sich keine Gedanken über seine Identitätskrise machen muss.

Stones Shandy.

Stone Shandy

Zitrone und Limette sind die traditionelleren Zitrusfrüchte, die in Shandys vorkommen, aber Grapefruit ist definitiv der beste Freund des Bieres. Stone’s Shandy enthält helle, saftige Bitterkeit, indem rubinrote Grapefruit in den Wodka gegeben wird, bevor das Pale Ale mit frisch gepresstem Zitronensaft und Pfirsichbitter verfeinert wird. Wenn das Aufgießen zu viel Mühe macht, fügen Sie dem Wodka-Cocktail einfach Grapefruitsaft hinzu und genießen Sie den gleichen Geschmack.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button