Rezepturen

3 Best Bartenders – Freundliche Taschen für einfaches Reisen

Nick Mancall-Bitel ist Autor, Werbetexter und Schriftsteller und lebt in Brooklyn. Seine Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf Essen und Trinken.

Heutzutage leben Barkeeper ein Leben auf der Straße. Egal, ob sie auf mehreren Konzerten in der Stadt arbeiten, jede Woche in eine neue Stadt reisen, um eine Marke als Botschafter zu vertreten, oder für einen Cocktail-Wettbewerb unterwegs sind – Barkeeper sind immer in Bewegung. Für viele bedeutet dies, dass sie eine Menge an Bargeschirr und Flaschen mit sich führen.

Jahrelang mussten die Branchenprofis mit improvisierten Lösungen reisen. In der Regel verstauen sie ihre Ausrüstung und Materialien in Tragetaschen, Rucksäcken, Kühlschränken und sogar Werkzeugkisten. Aber diese Reiselösungen sind nicht gerade die sichersten Optionen. Flaschen werden zerdrückt. Werkzeuge werden zerschlagen. Material wird zerdrückt und beschädigt.

Zum Glück gibt es viele neue, intelligente Bar-Taschen, die von Barkeepern und Designern entwickelt wurden. Der Markt für Bartaschen wächst mit der Zahl neuer und aufregender Drinks, Markenbotschaften und alkoholischer Spezialgetränke, die Beratungsdienste in Anspruch nehmen”, sagt Eamon Lockyer, der die Taschen in Zusammenarbeit mit Chef’s Clothing Company entwickelt hat. “Da die Welt der Cocktails immer komplexer und vielfältiger wird, muss auch die Ausrüstung, die für die Bedürfnisse dieser Fachleute zur Verfügung steht, flexibler und sorgfältiger gestaltet sein.”

Rocket weist darauf hin, dass es eine Reihe von Bartaschen für jeden Stil und Zweck gibt. Einige sehen aus wie luxuriöses Reisegepäck, während andere im Retro-Look daherkommen. Einige sperrige Modelle bieten Platz für eine Flasche voller Kissen, während dünne Roll-Ups das Mitführen von Bars und Jiggern auf der Straße erleichtern.

Bei so vielen Angeboten auf dem Markt, darunter auch Taschen, die auf Websites wie Etsy und Overstock angeboten werden, kann es für Käufer schwierig sein, zu wissen, wo sie anfangen sollen. Um all den akribischen Optionen zu entkommen, haben wir drei Marken gefunden, die einen Blick wert sind. Cocktail Kingdom, Tilit und Mavenhal führen die Branche mit ausgezeichneten und zuverlässigen Handtaschen an. Auch wenn die Angebote der einzelnen Unternehmen unterschiedlich sind, bieten sie alle hervorragende Qualität, der Sie Ihre wertvollsten Werkzeuge und Flaschen anvertrauen können.

Cocktail Kingdom Leather Tool Bar Bar ($170)

Sie können sich auf fast jedes Objekt der Cocktail Kingdom-Serie verlassen, aber diese Zuverlässigkeit ist bei der ledergefütterten Werkzeugtasche besonders wichtig. Von der Form her sieht die Tasche aus wie ein Roll-Up eines Großteils des Bar-Kits. Das ist praktisch, um Werkzeuge zu verstauen, schützt sie aber kaum vor Schlägen und Druckstellen. Auch passt in ein Roll-up nichts, was größer ist als ein Löffel Bar oder ein Messer. Diese schöne Ledertasche mit beschädigter Haut leidet unter keinem dieser Probleme. Die harten Überzüge schützen Ihre Ausrüstung gut und sind groß genug, um problemlos in Ihren Shaker zu passen. Sie passt zu Gläsern, Büchern und anderen Gegenständen, die man unterwegs braucht (einschließlich dieses Roll-ups), bleibt aber dünn genug, um sie leicht zu tragen. Das Design ist absichtlich minimalistisch und es gibt nur einen großen Raum, um alles zusammenzustellen, also schauen Sie woanders hin, wenn eine Wohnung das ist, was Sie suchen.

Tilit Bartender-Tasche ($195)

Rocky hat seine Tasche so konzipiert, dass sie vor allem flexibel ist. Die Haupttasche, die als Rucksack oder Aktentasche transportiert werden kann, verfügt über eine faltbare Trennwand, die es dem Benutzer ermöglicht, den Innenraum nach seinen Vorlieben einzurichten. Die Tasche kann mit vier Flaschen oder mit Shakes, Werkzeugen oder einem Schneidebrett bestückt werden – die Wahl liegt bei Ihnen. Der größte Vorteil der Barkeeper-Tasche ist jedoch die Breakout-Tool-Tasche. Dies ist ein kleiner Träger, der bequem in die Mitte der Haupttasche passt oder separat transportiert werden kann. Unabhängig davon, wie Sie am liebsten reisen oder ob Sie bei Ihren Konzerten dazu neigen, Ihre Ausrüstung unterwegs zu wechseln, bietet Ihnen die Tilit Bartender-Tasche das nötige Setup.

Mavenhal Shifter ($237)

Als eine der ersten Marken auf der Bühne bietet Mavenhal (früher bekannt als Barkeeper & Co.) seit Jahren großartige Bartender-Taschen an. Craig Krueger Bartender aus Seattle gründete das Unternehmen 2014 auf Kickstarter, in der Hoffnung, eine “Bartender, Bartender”-Tasche zu schaffen. Mit Erfahrung in allen Facetten der Branche versteht Krueger die Bedürfnisse der allgegenwärtigen mobilen Barkeeper und zieht Taschen entsprechend.

Das Unternehmen bietet derzeit drei Modelle von Bartaschen an, wie die Original Bar Bag und die Backpack Bar, ist aber besonders von dem neuesten Modell der Marke, der Mavenhal Shifter, angetan. Diese mittelgroße Umhängetasche basiert auf der klassischen Kuriertasche und bietet eine bequeme Möglichkeit, Flaschen und eine komplette Toolbox zu transportieren. Als erste Handtasche auf dem Markt, die aus wasserdichtem Stoff gefertigt ist, verfügt der Shifter über eine drehbare Trennwand, die Flaschen aller Größen aufnimmt, eine Falttasche für Konserven, Mischgläser und eine elastische Tasche mit Gaze für Werkzeuge und einen Werkzeugcomputer. Alles in allem vereint er Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button