Rezepturen

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Spirituosenliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche, und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

two layered B-52 shots served side-by-side

Liquor.com / Tim Nusog

Der B-52 ist ein beliebter und beeindruckender Shot, der aus drei Likören besteht: Baileys Irish Cream, Grand Marnier und Kaffeelikör. Die Ursprünge dieses Drinks sind nicht ganz klar, aber er ist nicht nach dem in den 1950er Jahren hergestellten B-52-Bomber benannt, sondern eher nach der kultigen Band The B-52s, die in den 1970er Jahren in Barkeepern bekannt war.

Während manche Shots geschüttelt und mit Eis gestreckt werden, werden beim B-52 alle Bestandteile direkt in das Shot-Glas gegeben. Da es kein Eis gibt, lagern viele Barkeeper die Zutaten im Kühlschrank, um sie gekühlt servieren zu können.

Trotz des komplexen Aussehens des Wedges hat er eine sehr einfache Struktur, bei der die Zutaten in der Reihenfolge ihrer Dichte in das Glas gegeben werden. In diesem Fall steht der süße, schmelzende Kaffeelikör ganz unten, gefolgt von Baileys und Grand Marnier, dem leichtesten der drei Zutaten. Wenn man die Flüssigkeit langsam auf einen Barlöffel gießt, können sich die Flüssigkeiten überlagern und so das gewünschte Aussehen erzielen.

Im Laufe der Jahre haben Barkeeper viele verschiedene B-52-Drinks kreiert, indem sie das Original abwandelten und wichtige Zutaten hinzufügten oder austauschten. Beim B-53 wurde Irish Cream durch Sambuca ersetzt, beim B-54 wurde Orangenlikör durch Amaretto ersetzt. Die häufigste Variante ist jedoch der aromatisierte B-52, ein gefährliches Abenteuer, bei dem sich die oberste Schicht des Shots entzündet. In diesem Fall füllen die Trinker den Drink oft mit einem Schuss gealtertem Rum oder einer anderen leicht brennbaren Spirituose auf.

Eine Runde perfekt geschichteter B-52-Shots ist ein bewährtes Mittel, um eine Party in Schwung zu bringen. Der süßen Kombination aus Kaffeelikör, Irish Cream und Grand Marnier kann man nur schwer widerstehen. Die Shots sehen großartig aus, gehen leicht runter und werden in der Regel von einem Ruf nach der nächsten Runde gefolgt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button