Rezepturen

4 Sugar Snap Cocktails, die Sie jetzt probieren sollten

Naren Young ist ein Barkeeper und Autor, der vor allem als ehemaliger Kreativdirektor des Dante’s bekannt ist, einer renommierten Bar in New York Citys Greenwich Village.

Green Giant cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Erbsen in einem Cocktail? Glauben Sie es ruhig. Für die Barkeeper von heute gilt keine Zutat als zu seltsam oder esoterisch. Und im Vergleich zu Tintenfischtinte oder Speck scheint die bescheidene Erbse wirklich Mainstream zu sein.

Der erste Erbsen-Drink, den ich je probiert habe, wurde von Tom Macy vom preisgekrönten Clover Club in Brooklyn gemacht. Es war Ende April vor ein paar Jahren, der Markt war überschwemmt mit Erbsen und Seezungen, und Macys Drink war eine Offenbarung. Die Temperaturen stiegen bis in die 70er Jahre, und als er mir seinen Green Giant, eine Mischung aus Old Tom Gin, trockenem Wermut, Erbsen und Estragon, auf einem Haufen zerstoßenem Eis präsentierte, wurde ich von einer Welle perfekter Frühlingskühle umhüllt. .

Dieser Drink inspirierte mich zu einem neuen Cocktail, der viele Frühlingsaromen wie Zitronenthymian, Verju (ein saurer, alkoholfreier Saft aus unreifen Trauben) und natürliche Erbsen mit der Jahreszeit entsprechenden Getränken wie Aquavit, Absinth und My All Thyme kombiniert. Mein Lieblings-Sherry Manzanilla Dry.

Wegen der subtilen Aromen der Erbsen ist es am besten, eine leichte, saubere Spirituose zu wählen, die dem trockenen Sherry ähnelt, wie Wodka, Gin, Pisco, Tequila blanco, Aquavit, weißer Rum oder andere leicht angereicherte Weine. .

Das Zuckerrohr gehört zu einer Gruppe von Erbsensorten, bei denen die gesamte Schote essbar ist (der Begriff Zuckerschote bedeutet im Französischen “alles essen”), ebenso wie bei den eng verwandten Erbsenschoten. Diese Erbsen können ohne Schoten zu einem vielseitigen Püree verarbeitet werden, das sich wunderbar in Cocktails wie grünen Margaritas schütteln lässt.

Ich esse oder mache immer wieder einen klassischen Salat mit Erbsen, Seezunge, frischer Minze und Ricotta-Käse. Die letzte Zutat passt zwar nicht direkt in meinen Cocktailshaker, aber Sie verstehen schon.

1. Grünes Gänseblümchen

Green Margarita

Liquor.com / Tim Nusog

Zuckererbsen, die mit Verjus und St. Germain Holunderblütenlikör aufgehellt werden, sind eine unerwartete Ergänzung zur traditionellen Margarita und bringen das Beste des Frühlings zum Vorschein.

2. Snap, Chat, Rum

Snap, Chat & Rum

Liquor.com / Tim Nusog

Ein Püree aus Zuckerrohrrettich und Fenchelknolle wird mit gealtertem Rum, Limettensaft und einfachem Sirup zu einem süßen Cocktail voller Kräuter und Chlorophyll kombiniert.

3. Vermisse mich nicht

Miss Me Not

Frischer Sellerie und Rübensirup geben diesem Highball aus Tequila und Sherry eine besondere Note. Dieser Highball wurde von Bar-Star Ivy Mix kreiert und mit Minzzweigen und einem Spritzer Absinth abgerundet.

4. Grüner Riese

Green Giant cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Bei diesem Rezept von Macy’s Coal werden Erbsenschoten mit Estragon und einfachem Sirup gemischt, bevor Old Tom Gin, trockener Wermut und Zitronensaft hinzugefügt werden. Einige zusätzliche Zuckererbsenschoten würden eine beeindruckende Garnierung bei einer Feier darstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button