Rezepturen

5 alkoholfreie Fertig-Cocktails, die Sie jetzt probieren sollten

Wir haben eine Vielzahl von Dosen- und Flaschengetränken ausprobiert. Dies sind unsere Favoriten.

Amy Zavatto schreibt seit 20 Jahren über Wein, Spirituosen und Lebensmittel und berät Restaurants sowie Wein- und Spirituosenhändler.

nonalcoholic cocktails

Liquor.com / Laura Santo

Der Markt für trinkfertige Cocktails ist derzeit der angesagteste Markt. Man kann keine Limettenscheibe werfen, ohne auf etwas zu stoßen, das neu auf dem Markt ist. Für die noch jungen alkoholfreien Cocktails hat sich dadurch ein völlig neues Terrain aufgetan.

Das Interesse an Mocktails, also alkoholfreien Cocktails, nimmt stetig zu, und Bars und Restaurants bieten komplett alkoholfreie Abschnitte ihrer Getränkekarten an. Ebenfalls im Jahr 2014 brachte das Unternehmen Seedlip erfolgreich auf den Markt und nannte seine Flaschenlinie “einen pflanzlichen Anreiz . -alkoholfreie alkoholische Getränke”.

Die neuesten alkoholfreien Fertigcocktails lassen die Grenzen zwischen Limonade und Mixgetränken verschwimmen und sorgen für einzigartige Geschmackskombinationen, sexy Abfüllungen und die Nachahmung beliebter Bars. Hier sind fünf, die Sie jetzt trinken sollten

Avec Jalapeño & Blood Orange ($20 pro 6er-Pack mit 8-Unzen-Dosen)

Avec Jalapeno & Blood Orange

Liquor.com / Laura Santo

Denetrias Charlemagne und Alex Doman von Avec in Brooklyn haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Messlatte für Mixer mit ihrem winzigen Karbonkanister-Panspermia höher zu legen. Der altmodische Mixer ist voller Zucker und unangenehm oder geschmacklos, aber heute nimmt er 85 % der Regalfläche ein”, sagt Doman. Avec hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kategorie neu zu überdenken und gesündere, schmackhaftere und interessantere Alternativen zu schaffen”. Die farbenfrohen 8-Unzen-Dosen sind in fünf Geschmacksrichtungen erhältlich und machen auch als Einzelgetränk Spaß. Jede der leicht kohlensäurehaltigen Geschmackskombinationen ist subtil und lebendig, aber Jalapeño und Blutorange stechen mit ihrer sanften Saftigkeit, dem leicht bitteren, spritzigen Orangenzipperl und genau der richtigen Menge an Schärfe aus dem Rest hervor, die Lust auf einen weiteren Schluck macht.

Casamara Club Alta Italian Amaro Club Soda ($36 pro 12-Unzen-Flasche)

Casamara Club Alta Italian Amaro Club Soda

Liquor.com / Laura Santo

Allein das helle, abstrakte Landschaftsbild auf der Verpackung dieser Flaschen wird Ihre Aufmerksamkeit (und die aller anderen, die Sie beim Trinken sehen) erregen. Sie sehen eher aus wie coole Craft-Biere in limitierter Auflage als alkoholfreie Abwandlungen italienischer After-Dinner-Drinks. Doch diese clevere Neuauflage des Detroiter Labels Casamara Club ist ein Novum, vor allem nach der jüngsten Schorle-Sehnsucht in den USA. Während alle Produkte des Unternehmens fein und raffiniert aromatisiert sind, verwendet Alta Chinotto, Wacholder, Iriswurzel, Mandarinenschalen, Piment, Nelken und Anis und fügt Meersalz und nur vier Gramm Demerara-Rohr hinzu. Sugar , – ist für echte Amari-Liebhaber am befriedigendsten.

El Guapo Salted Paloma ($12 pro 16 oz. Flasche)

El Guapo Salted Paloma

Liquor.com / Laura Santo

Christa Cotton reist so oft wie möglich in ihr Heimatland, um die Zutaten für die prächtigen Erguapo-Flaschen zu besorgen, die sich durch die markante Ästhetik der Apotheke und die mit Wachs versiegelten Deckel auszeichnen. Und die Aromen sind so kühn, wie es die Verpackung verspricht. Die reichhaltigen, authentischen Bitters, Cordials und Cotton Mixers haben einen von der Gartenarbeit inspirierten, liebevollen Geschmack. Vor allem der gesalzene Paloma ist hervorragend – mit Tequila oder Mezcal, versteht sich, aber die Zugabe von Alkohol ist für den Geschmack nicht wesentlich. Der verdünnte, richtig gesalzene und rohe Inger Score-Geschmack ist auch allein köstlich, vor allem auf Eis mit weniger Sodawasser.

Greenbar Lavender Bitters + Soda ($10 pro 12er-Packung mit 12 Unzen)

Greenbar Lavender Bitters + Soda

Liquor.com / Laura Santo

Die experimentelle Brennerei Greenbar Distillery aus Los Angeles scheut sich nicht, wenn es um die Vielfalt und das köstliche Profil ihrer Bitterkeiten geht. Der neue Bitter + Soda der Zwillinge Married Twins und Melcon Cosrobian mag jedoch einfach und schön aromatisiert (Orange und Lavendel) erscheinen. Die Aromen sind frisch und befriedigend. Beide Geschmacksrichtungen sind subtil und absolut erfrischend, aber der Lavendel sorgt für einen schönen blumigen Duft ohne Seifigkeit und gleicht den bitteren Faktor mit Kräutern, Salbei, Salbei, Salbei, Salbei, Hibiskus) und einem sanften Tanam-Abgang aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button