Rezepturen

5 Unverzichtbare irische Whiskey-Flaschen für Ihre Hausbar

Fallen Sie den Iren mit Ihrer Whiskey-Sammlung nicht in den Rücken.

Jake Emmen ist ein Autor mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in den Bereichen Lebensmittel, alkoholische Getränke und Reisen. Sein Hauptquartier befindet sich in San Diego.

Irish whiskey bottles

liquor.com / Tim Nusog

Die Wiedergeburt des irischen Whiskeys hat sich verlangsamt. Bei so vielen neuen Produkten, die um Ihre Aufmerksamkeit buhlen, ist es äußerst schwierig, sich in dem Durcheinander zurechtzufinden und die richtige Ernte zu finden. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir zwei Whiskey-Experten zu Rate gezogen.

Chad Berkey ist Partner der Cordoba Bar in San Diego und war zuvor Leiter des Aero Club, wo seine Whiskey-Liste die Zahl 1.000 erreicht hat. In seinem neuen Lokal hat Berkey die Speisekarte auf das reduziert, was er gewohnt ist. Wir haben nur das Nötigste ausgewählt”, sagt er. Aus welchem Grund auch immer, alles war handverlesen”.

Brett Pontoni ist Einkäufer für alkoholische Getränke bei der Chicagoer Kette Binny’s, die er auch als Top-Online-Verkäufer schätzt. Er weiß genau, welchen irischen Whiskey man in der Hand haben sollte.

Hier sind seine Empfehlungen für die fünf wichtigsten irischen Whiskeys für Ihre Hausbar.

Green Spot ($65)

Green Spot bottle

liquor.com / Tim Nusog

Berkey sagt: “Der Greenspot nimmt Sie mit auf eine Reise und Sie erhalten das volle köstliche Profil”. “Er ist einer der ausgewogensten Whiskeys, die es gibt. Ich mache eine Blindverkostung. Ich habe den Green Spot dort platziert. Meistens wählen die Leute ihn als ihren Favoriten aus. Manche Whiskeys treffen einfach diese sexy Note.”

Jameson ($30)

Jameson

liquor.com / Tim Nusog

Sie haben doch nicht geglaubt, dass wir den Jamo auslassen würden, oder? Er ist offensichtlich der beliebteste”, sagt Burkey. Die Marke hat ihr Angebot um eine Vielzahl von Angeboten erweitert, darunter auch Bier-Bar-Ends, aber Berkey bevorzugt den klassischen Jameson. Das liegt daran, dass seine Barbesucher Jameson zwar oft als Shot bestellen, er ihn aber in vielen Cocktails entwickelt. Er sagt: “Manche Leute verstehen einfach nicht, dass er in Cocktails gut ist.”

Redbreast, 12 Jahre alt ($60)

Redbreast 12 Year Old

liquor.com / Tim Nusog

Berkey und Pontoni wählten jeweils den 12 Jahre alten Redbreast für ihre Auswahlliste aus. Pontoni: “Dies ist ein klassisches Beispiel für den reinen Pot-Stage-Stil, mit Apfel- und Birnenfrucht und einem öligen, fast buttrigen Geschmack.” Der Pot-Stage-Produktionsstil zeichnet sich durch eine Mischung aus gemälzter und ungemälzter Gerste im Teig und im Pot-Stand-Destillat aus.

Er fügt hinzu: “Redbreast 12 bewegt sich zwischen den hellen, fruchtigen Stilen, die die meisten Menschen mit irischem Whiskey assoziieren, und den reichhaltigsten, volleren, mehrstufigen Single Malts.” Dies ist ein hervorragendes Beispiel für den irischen Destillationsstil”.

Teeling Single Grain ($50)

Teeling Single Grain bottle

liquor.com / Tim Nusog

Grain kann die leichteste Art von Whisky sein, aber das ist hier nicht der Fall”, sagt Pontoni. Er ist leicht blumig mit komplexen Schichten von Apfel und Aprikose mit Backgewürzen. Am Gaumen ist er fettig, aber die Verwendung von ehemaligen Autofässern macht ihn einzigartig und ist wohl der Hauptkoeffizient für die Komplexität.”

Er fügt hinzu: “Wir brauchen hochwertigere Grain-Whiskys aus Irland und Schottland.” Trinken Sie ihn mit Eis, um seine cremige Süße und die Wirkung der Früchte aus den Weinfässern zu entfalten. Er ist auch eine natürliche Wahl in Cocktails.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button