Rezepturen

6 großartige Whiskeys in Bierfässern verfeinert

Erfahren Sie, wie Stouts und IPAs Ihre Lieblingswhiskeys beeinflussen.

Amy Zavatto schreibt seit 20 Jahren über Wein, Spirituosen und Lebensmittel und ist Beraterin für Restaurants, Wein- und Spirituosenhändler.

Whiskey bottles

Liquor.com / Laura Santo

Biergereifter Whiskey in Fässern ist eine Idee, die schon bei der Geburt gespalten war. Schließlich beginnt Whiskey im Grunde mit Bier. Warum also nicht alles mit nach Hause nehmen?

Im Grunde glättet es die rauen Kanten, zu denen Bourbon neigt”, sagt Brad Kanfis, Betriebsleiter bei New Holland Brewing in Holland, Michigan. Gemeint sind Bourbon- und Bierfass-Roggen, die in Fässern gereift sind, in denen einst das beliebte Dragon’s Milk Stout der Brauerei gelagert wurde, und die beiden Spirituosen einen scharfen Abgang verleihen.

Der amerikanische Pionier dieser Technik war jedoch Old Potrero, das seit langem seine eigenen Whiskey- und Bierfässer bei Anchor Brewing und Hotaling and Co. verwendet. San Francisco. Potrero brachte nur 80 Kisten des in Fässern gereiften Stout-Whiskeys heraus, aber es dauerte fast 12 Jahre, bis er in Flaschen abgefüllt wurde. Der Whiskey wurde zunächst in zwei frisch verkohlten Fässern aus amerikanischer Eiche gelagert, eines davon fünf Jahre lang mit Roggen und das andere fünf Jahre lang mit dem Lieblingsapfelbrand des Gründers Fritz Maytag. Die Fässer wurden dann ein Jahr lang gelagert und reiften schließlich etwa vier Monate lang in frisch gemälztem Old Potrero Rye.

In der Geschichte unserer Brennerei und der Whiskeyherstellung haben wir viele Fässer ausprobiert”, sagt Master Distiller Bruce Joseph, der seit 1980 im Unternehmen tätig ist.

Great Lakes Distilling ließ den Kinnickinnic Blended Whiskey zwei Jahre lang in Fässern reifen, die ursprünglich für den Admiral Stash Baltic Porter der Milwaukee Brewing Company verwendet wurden. Das Produkt war fast unmittelbar nach seiner Veröffentlichung im Mai 2017 ausverkauft.

Ein anderes in East Hartford, Connecticut, ansässiges Unternehmen, Onyx Moonshine, nutzte die Technik, um Stipendien für lokale Kinder, die das College besuchen, zu sammeln. Der Eigentümer Adam von Gootkin hat sich mit 25 lokalen Brauereien zusammengetan, um 25 verschiedene Fassbierausdrücke unter Verwendung von Secret Stash Whiskeyfässern zu kreieren. Die Brauereien geben die Fässer zurück, wenn sie aufgebraucht sind, und von Gootkin füllt die Secret Stash-Fässer wieder auf, um mehr als 20 einzigartige Versionen von Whiskey mit Fasslagerung zu kreieren. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht”, sagt Gootkin. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Brauereien konnten wir interessante, gereifte Whiskeys kreieren, jeder mit seinem eigenen einzigartigen Geschmacksprofil.”

Bei all den unzähligen Fassabfüllungen, die die Whiskey-Welt in Aufruhr versetzen, ist es verwunderlich, dass sich nicht mehr Hersteller mit biergetränkten Orten verbunden haben. Aber hier sind sechs, die einen Blick wert sind.

Glenfiddich India Pale Ale Cask Finish Scotch ($60)

glenfiddich finished in IPA casks

Liquor.com / Tim Nusog

Glenfiddich begann im Herbst 2016 mit einer Reihe von Experimenten, die neue Maßstäbe bei der Zubereitung und Reifung von Bieren in amerikanischen Eichenfässern setzten, um diese Fässer wieder zu Whiskey zu machen. Master Blender Brian Kinsman arbeitete mit Seb Jones von der Speyside Brewery zusammen. Das Ergebnis hebt die aromatischen und zitrusartigen Noten des Speyside Single Malt hervor, ergänzt durch eine kleine Apfel- und Vanillenote, die in den Fässern im Mittelpunkt steht.

Grant’s Ale Cask Aged Scotch ($24)

grant's ale cask blended scotch

Liquor.com / Tim Nusog

Kinsman ist auch für die in Bierfässern gereiften Whiskeys von Grant verantwortlich. Er begann, mit verschiedenen Fassveredelungen zu experimentieren und versuchte, diesem Blended Scotch eine weitere interessante Ebene hinzuzufügen. Vier Monate in einem Fass, das einst Scotch Ale enthielt, brachten den gewünschten Geschmack: herzhaftes Malz, Honig und (vermutlich durch den Hopfen) schließlich ein zufriedenstellendes würziges Zitrusaroma.

Jameson Caskmates IPA Edition Irish Whiskey ($36)

Jameson Caskmates IPA Whiskey

Liquor.com / Tim Nusog

In dem Bestreben, die Welle der amerikanischen Liebe für IPAs einzufangen, hat sich Jameson mit der Shane Longwicklow Brewery für dieses Projekt zusammengetan, das 2017 eingeführt wurde. Auch hier gibt es ein interessantes und lebhaftes Finale zu Jameson Drum’s normalerweise süßer Blunt-Marke.

New Holland Beer Barrel Bourbon ($30)

new holland beer barrel bourbon

Liquor.com / Tim Nusog

Nach 21 Jahren Betrieb hat New Holland mit dem sehr beliebten Dragon Milk Stout einen Gegenempfänger gefunden, aber die restlichen Fässer, in denen es reifte, füllten den Boden der Brauerei. Die Lösung: sie für den Abschluss des Bourbon (40 % ABV) und des Roggen (44 % ABV) zu verwenden. Es war wirklich ein Moment der Brennerei, ein Moment der bedarfsorientierten Innovation”, sagt Camphuis. Es hat drei Monate gedauert, bis wir den Charakter, nach dem wir suchten, wirklich erreicht hatten”.

Old Potrero Stout Cask Aged Whiskey ($100)

old potrero stout cask whiskey

Liquor.com / Tim Nusog

Es sind nur wenige Flaschen dieses Whiskeys im Umlauf, wenn Sie also eines dieser Einhörner sehen, sollten Sie zugreifen. Joseph sagt: “Was uns überrascht hat, war der Hauch eines Apfels, nachdem das Fass durchgelaufen war. Aber wir haben auch das bekommen, was wir von einem robusten Whisky erwartet haben – diesen Malz. Das war es, was wir wollten. Und wir dachten, dass der frischfruchtige Apfelcharakter unser Stichwort war.”

Pinkney Stout Cask Whiskey ($20 / 200ml)

pinckney stout cask whiskey

Liquor.com / Tim Nusog

Meister Tom Anderson von der Pinckney Bend Distillery in New Haven, Missouri, beginnt damit, seinen Stout-Fass-Whiskey an die 15 Bizeps zu verleihen, die in der zweiten Schicht in St. Louis’ Liquid Spiritual Diperi’s Imperial Stout brauen. “Als sie dann fertig waren, nahmen wir die Fässer zurück und füllten sie mit unserem restlichen amerikanischen Whiskey”, sagt Meyer. Seitdem ist er zu einem unserer beliebtesten Whiskeys geworden.” Er hält sich selten lange, sobald wir die nächste Charge herausbringen.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button