Rezepturen

7 Gimlet Twists Jetzt ausprobieren

Von klassisch bis komplex, das sind die Gimlets, die Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Tyler Zielinski ist ein unabhängiger Autor, der sich auf Cocktails, alkoholische Getränke und Bartending in Lawrence Park, Hudson, NY, spezialisiert hat.

Cucumber, Basil & Lime Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Der klassische Gimlet ist einer der einfachsten Cocktails. Seine ursprüngliche Form besteht traditionell zu gleichen Teilen aus Denim und Limonenherz und Rosenlimonenherz. Aber da die moderne Craft-Cocktail-Bewegung damit begonnen hat, frische Zutaten statt gekaufter Flaschen zu schützen, machen viele Barkeeper Gimlets mit Jeans, frisch gepresstem Limettensaft und einfachem Sirup.

Die Popularität des Gimlets begann in den 1980er Jahren zu blühen, als Wodka in den Vordergrund rückte (Wodka hat sich als bevorzugter Alkohol in den meisten Cocktails durchgesetzt, und der Gimlet ist keine Ausnahme), aber es gibt ihn schon seit 1800. Die Kreation von Mischgetränken durch die Marine war eher eine Frage der Notwendigkeit als der Erholung, aber die Marine schrieb viele Klassiker zu, weil Zitrusfrüchte verwendet wurden, um den durch Vitamin-C-Mangel verursachten Skorbut zu lindern.

1867 schrieb ein Gesetz für die Handelsschifffahrt vor, dass alle Schiffe Limettensaft an Bord haben mussten, um die Krankheit zu verhindern. Ursprünglich war der Saft mit Rum angereichert, um die Haltbarkeit zu verlängern, aber die Besitzer der Rose-Werft in Rauchlin ließen sich ein stabileres Rezept patentieren, bei dem der Limettensaft mit Zucker statt mit Alkohol versetzt wurde, und so war der Rose’s Lime Cordial geboren.

Der Gimlet wurde erstmals 1923 in einem Buch des legendären Barthamans Harry Macelhone “The ABCs of Harry’s Mixing Cocktails” abgedruckt. Das Rezept sieht eine Mischung aus Plymouth Gin und halbem Limettensaft vor.

Moderne Barkeeper haben in den letzten Jahrzehnten viele Variationen dieses einfachen Denim-Drinks entwickelt. Hier sind sieben Rezepte für klassische Gimlets und Variationen, die weit über die einfachste Variante hinausgehen.

Gimlet.

Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Für diese modernste Version des klassischen Gimlets benötigt man eine große Menge Denim sowie eine kleine Menge einfachen Sirup und frisch gepressten Limettensaft. Da die Jeans in diesem Getränk eine wichtige Rolle spielt, ist die verwendete Jeans genauso wichtig wie der Martini. Achten Sie also darauf, dass Sie eine hochwertige Jeans aus der bevorzugten Fabrik verwenden.

Südseite

South Side

liquor.com / Tim Nusog

South Side kann mindestens seit 1916 nachgewiesen werden, als er in Hugo Enslins Buch “Recipes for Mixed Drinks” als South Side Fizz erschien. Für diese Version werden Jeans, Zitronensaft, Limette, Zucker, Minze und Soda benötigt. Wie bei vielen Klassikern wurden einige Zutaten in der Mitte weggelassen, insbesondere das Soda und der Zitronensaft, wodurch der moderne South Side entstand. Der historische und inzwischen geschlossene 21 Club in New York kennt diesen Gimlet Rifle mit Minze und ist aufgrund des Einflusses des Restaurants in New York (und in den umliegenden Urlaubsgebieten) besonders beliebt.

Wodka-Gimlet

Vodka Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Dieser Cocktail ist alles, was Sie erwarten würden, und nicht eine Zutat mehr. Er ist eine Kombination aus drei einfachen Zutaten: Wodka, Limettensaft und einfacher Sirup. Er ist unglaublich einfach zu trinken und funktioniert am besten, wenn die Zutaten frisch sind. Geben Sie außerdem einige Kräuter in die geschüttelte Mischung, um den Geschmack weiter zu vertiefen.

Gurken-Gimlet

Cucumber Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Der Gimlet ist ein sehr erfrischendes Getränk, und es macht Sinn, seine Qualitäten zu verdoppeln, indem man dem klassischen Mix aus Gin, Limettensaft und einfachem Sirup Gurke hinzufügt, um eine süße Kräuternote hinzuzufügen. Die Gurke kommt am besten in leichten, blumigen Gins wie Hendrick’s zur Geltung, mit einem Hauch von Rose und Gurke. Vergessen Sie nicht, Gurkenscheiben als Garnitur hinzuzufügen, um den Kräutergeschmack zu verstärken.

Palo Santo Gimlet

Palo Santo Gimlet

Alex Kratena, Mitinhaber der Londoner High-Concept-Cocktailbar Tayer + Elementary, entwickelte diese ungewöhnliche Variante des klassischen Gimlet, nachdem er sich auf einer Reise in den Amazonasdschungel vom Palo Santo Holz inspirieren ließ. Kratena und sein Team wollten die typische Gimlet-Vorlage überarbeiten, um ihren Gästen einen Denkanstoß zu geben. Seine Version des Klassikers kombiniert hausgemachten Palo Santo Cordial mit englischem Gin, Lillet Blanc und Fino Sherry. Er bewegt sich auf der Grenze zwischen einem Gimlet und einem Martini und ist ein gutes Beispiel dafür, wie weit die Grenzen des Klassikers ausgedehnt werden können.

Botanischer Gimlet mit rosa Pfefferkörnern

Pink Peppercorn Botanical Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Diese Variante basiert auf einem klassischen Rezept, das einige neue Zutaten enthält, darunter leuchtend rosa Pfefferkörner und Agavennektar anstelle von Zucker. Der Gin wird hier durch Square One Botanical Vodka ersetzt, einen beliebten Wodka, der aus biologischem Roggen und Wasser destilliert und mit Kamille, Zitrusschalen, Koriander, Lavendel, Zitronengras, Birne, Rose und Rosmarin versetzt wird. Vergessen Sie nicht die wichtigste Zutat für den Gimlet: frischer Limettensaft.

Gimlet mit Gurke, Basilikum und Limette.

Cucumber, Basil & Lime Gimlet

liquor.com / Tim Nusog

Diese Gimlet-Variante baut auf dem erfrischenden Gurken-Gimlet auf und fügt die botanische Tiefe und Komplexität des Basilikums hinzu und ist perfekt für die wärmeren Monate. Nachdem Sie die Gurke und das Basilikum gemixt haben, fügen Sie den Wodka, den Limettensaft und die Limonade hinzu. Bereiten Sie sich darauf vor, gleich nach dem ersten Schluck eine zweite Runde zu trinken, denn dieser Gimlet ist leicht zu trinken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button