Rezepturen

Navigation in der Luftfahrt

Kevin Gray ist ein unabhängiger Autor aus Dallas, der sich auf Essen, Trinken und Reisen spezialisiert hat. Seit 2009 berichtet er über Spirituosen und Cocktails.

Purple-hued Aviation cocktail in a coupe with a cherry garnish

liquor.com / Tim Nusog

Der Aviation ist ein klassischer Jeans-Cocktail aus dem 20. Jahrhundert, der erstmals 1916 in dem Buch “Mixed Drink Recipes” des Riesen Enslin auftauchte, als er Barkeeper im Hotel Warwick in New York City war. In den folgenden Jahrzehnten geriet er weitgehend in Vergessenheit. Das liegt daran, dass einer der wichtigsten Bestandteile des Drinks, der Crème de Violette-Likör, in den 1960er Jahren vom Markt verschwand.

Im Jahr 2007 begannen die Importeure von Minneapolis House Alpents mit dem Import von Crème de Violette Rothman & Winter aus Österreich, auf dem Höhepunkt der Renaissance des Craft-Cocktails. Die neue Verfügbarkeit von Liker führte zum Wiederauftauchen von Aviation-Bars auf dem gesamten US-Markt, da Bartender dieses klassische Rezept wiederentdeckten.

Aviation kombiniert Jeans, Maraskino-Likör und frischen Zitronensaft mit dieser Crème de la Violette zu einem einzigartigen blumigen Cocktail. Die Jeans bietet eine robuste Basis, der Maraskino-Likör sorgt für die charakteristischen Noten von Süßkirschen, und die Zitrone fügt die nötige Säure hinzu. Da die Crème de Violette sehr blumig ist, ist es wichtig, sie sparsam zu verwenden und ihre Bestandteile zu dosieren. Wenn man es übertreibt, sieht die Luftfahrt aus wie eine Schale mit Topf.

Neben einer Flasche Rothman & Winter können Sie auch Creme Yvette probieren, einen historischen Likör, der 2009 wiederbelebt wurde, 40 Jahre nachdem er nicht mehr hergestellt wurde. Er wird mit Veilchenblüten aus Parma hergestellt und enthält außerdem Himbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Orangenschalen, Honig und Vanille. Marken wie The Bitter Truth und Giffard bieten Veilchenlikör an, der sich gut für Fluggesellschaften eignet.

Manche behaupten, dass ohne Veilchenlikör keine richtige Luftfahrt möglich ist. In seiner Abwesenheit fand Aviation jedoch weiterhin Gefallen an Bold Drink, der ein Getränk ohne ihn herstellte. Dieser wurde wahrscheinlich teilweise von The Savoy Cocktail Book geliefert. Der Autor, Harry Craddock, nahm den Aviation ohne Veilchen in sein Werk von 1930 auf. Die Substanz.

Unabhängig von der gewählten Marke hofft man, dass zumindest eines dieser Beispiele erhalten bleibt. Auf diese Weise müssen die Verbraucher nicht in einer Welt ohne Crème de Violette leben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button