Rezepturen

8 Cocktail-Bücher für das Frühjahr 2019

Von professionellen Batches bis hin zu essbaren Blumen – das sind die Cocktailbücher, die Sie dieses Jahr unbedingt lesen sollten.

Kara Newman ist eine preisgekrönte Autorin, Buchautorin und Cocktailexpertin mit einem Jahrzehnt Trinkerfahrung auf dem Buckel.

Diagonal composite of various cocktail and spirits titles, including Batch Cocktails by Maggie Hoffman, Romantic Cocktails by Clair McLafferty, SakePedia by Jeff Cioletti, and others. Covers range from green to blue to red to black and are against a textured light gray background

Liquor.com / Laura Sant

Was mixen, trinken und lesen Sie diesen Frühling? In den neuesten Trinkbüchern preisen die Verlage Cocktail-Literatur an, in der es um knackige Wodka-Schlucke, Jeans und Cocktails in großen Mengen geht, wenn die Grillzeit auf der Terrasse anbricht. Die Flut an Barkeeper-Büchern ist zwar weitgehend abgeebbt, aber denken Sie an das berühmte UP at Home in London Bar The Bartender Driver und die Fibel über die Geschichte des Cocktails von Derek Brown aus Washington.

Batch-Cocktails: ein Krug für jede Gelegenheit”.

Batch Cocktails cover featuring a tall glass pitcher and two rocks glasses filled with a pink-orange colored cocktail along with sliced citrus and and spices scattered around

Liquor.com / Laura Sant

Maggie Hoffman (10 Speed Press, $20)

Die Autorin von “The One-Bottle Cocktail” kehrt mit einer erschwinglichen und zeitgemäßen Sammlung von “Krügen” zurück, die in erster Linie von Bartender stammen. Wie die Experten für Veranstaltungen, fördern alle Rezepte den leichteren Genuss für den Freitag lange vor der Partyzeit.

Der komplette Leitfaden für Barkeeper zu Hause: The Complete Home Bartender’s Guide: Werkzeuge, Zutaten, Techniken und Rezepte für den perfekten Drink”.

The Complete Home Bartender's Guide white and orange text and filigree around an ornate illustrated outline of a coupe glass

Liquor.com / Laura Sant

Salvatore Calabrese (Sterling Epicure, $20)

Dieses Buch wurde erstmals 2002 veröffentlicht und erhielt 2012 eine überarbeitete Auflage. Es wurde lange genug veröffentlicht, dass der Verlag es mit über 500.000 verkauften Exemplaren als das beliebteste Barkeeperbuch der Geschichte bezeichnen kann. Der italienischstämmige Maestro, der heute als Berater in London tätig ist, hat das Buch nun erneut aktualisiert und mit einer aktuellen technischen Bar und neuen Fotos versehen.

Blütentrank: 41 Aromatische Drinks und Zutaten”.

Floral Libations cover featuring a red drink garnished with a yellow flower and a bouquet of mixed flowers behind it

Liquor.com / Laura Sant

Kassi Winslow (Chronicle Books, $17)

Wunderschöne Cocktailsträuße aus Blumen – man denke nur an Hibiskus-Margaritas und Stiefmütterchen-Margaritas – und Tipps für den Anbau oder Kauf der perfekten Blumen für jeden Drink. Ausführliche Fotos mit freundlicher Genehmigung von Doan Ly, die auch Blumendesignerin ist.

Gin Austen: Austen: 50 Cocktails zur Feier von Jane Austens Romanen

Gin Austen book cover with dark teal and gray damask, a silhouette of a woman sipping a drink toward the top and a man in a top hat sipping a drink near the bottom. Text is in a teal circle in the center of the cover in grayish-black and gold

Liquor.com / Laura Sant

Colleen Mullaney (Sterling Epicure, $17).

Ein weiteres Tor zu den Regeln der von der Literatur inspirierten Bücher (z. B. der “Tequila Mockingbird”, benannt nach Lady Middleton aus “Sense and Sensibility”). Achten Sie auf Fotos mit floralen Akzenten, Auszüge und andere subtile Designdetails.

Jeans: Wodka: The Essential Guide for Gin Lovers / Wodka: Der unverzichtbare Leitfaden für Gin-Liebhaber / Vodka: Der unverzichtbare Leitfaden für Gin-Liebhaber / The Essential Guide for Gin Lovers: Guidk

Gin: The Essential Guide for Gin Aficionados and Vodka: The Essential Guide for Vodka Purists. Covers sit side by side with the blue vodka volume overlapping the green gin volume

Liquor.com / Laura Sant

Geraldine Coates / Dave Bloom (Carlton Books, jeweils $15)

Zwei Bücher über reine, knackige Frühjahrsdestillation für den Frühjahrskonsum. Jeder Band enthält die Geschichte hinter dem Alkohol, Produktionsdetails, Marken und Informationen zu den vielen Cocktails, die Jeans und Wodka in Szene setzen.

Romantische Cocktails: Cocktail-Rezepte für Paare, Verliebte und Verflossene”.

Romantic cocktails cover featuring a blood red background and fine white text

Liquor.com / Laura Sant

Clair McLafferty (Whalen Books / Simon & Schuster, $20)

Eine Sammlung von über 75 Cocktails, die Verliebte inspirieren, Hochzeiten und andere romantische Situationen feiern oder nach einer verlorenen Liebe beruhigen sollen. Enthalten sind Icons, die, wie die Autorin es ausdrückt, Situationen wie “neue Liebe und Flirt”, “je, saure Trauben” usw. darstellen (“neue Liebe und Flirt”, “je, saure Trauben” usw.).

raysapepedia: Sake: ein nicht-traditioneller Leitfaden für das traditionelle japanische Getränk”.

SakePedia book cover, greenscale with lime-colored background and dark green text around a dark green illustration of a sake glass and tokkuri

Liquor.com / Laura Sant

Jeff Cioletti (Turner Publishing, $17).

Cioletti ist auch der Autor von The Drinkable Globe, dem anerkannten internationalen kikisak e-shi – ein schicker Begriff für Sake. Dies ist der komplette Leitfaden, um den Ruhm zu mildern und gleichzeitig das traditionelle japanische Getränk zu entglamourisieren.

Besser für alkoholkranke Käfer: Wie Cocktails die Welt verderben”.

Spirits, Sugar, Water, Bitters cover featuring a flat blue background, red left-aligned text, and an outline of a drink in a Nick and Nora glass

Liquor.com / Laura Sant

Robert Yule und Derek Brown (Rizzoli, $40)

Alkohol-Geschichtsunterricht von Derek Brown, der viele Bars in Washington besitzt und leitet, darunter den berühmten Columbia Room, war Leiter der Abteilung für alkoholische Getränke bei den National Archives. In diesem Buch trägt er beide Hüte und dient als liebenswerter Reiseführer für den Aufstieg, den Fall und das schließliche Wiederaufleben des amerikanischen Cocktails. Viele der historischen Details werden von anderen Quellen kommentiert, vor allem von Robert Simonsons Buch A Proper Drink, aber wo das Buch glänzt, sind die Details der Brown’schen Cocktailszene, wo die Washingtoner Cocktailszene im Mittelpunkt stand.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button