Rezepturen

8 der ungesündesten Cocktails, die man meiden sollte

Clara Hogan ist eine in Oakland lebende Schriftstellerin und Autorin, die über Essen, Reisen und Kultur in der Bay Area berichtet. Sie ist außerdem Herausgeberin von The Bold Italic.

Gesunde Entscheidungen zu treffen, ist nicht immer einfach. Wenn es um Getränke geht, kann es sogar noch schwieriger sein. Viele Bars und Restaurants, vor allem die großen Ketten, bieten überdimensionierte Getränke mit zuckerhaltigen Mischungen an. Oft sind die besten Clean-Form-Cocktails so, wie sie in einer typischen High-End-Cocktailbar serviert werden, aber die Art, wie sie in Restaurants üblicherweise zubereitet werden, ist kalorienreicher als ein Stück Käsekuchen.

Wenn Sie ohne schlechtes Gewissen trinken wollen, werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste und notieren Sie, welche Getränke Sie vermeiden sollten.

Eierlikör.

Ist diese festliche Delikatesse unanständig oder nett? Sehr unanständig. Eine Tasse Eierpunsch, der aus Zucker, Eigelb, Milch und Sahne hergestellt wird, enthält mehr als 400 Kalorien. Fügen Sie einen Spritzer Rum, Kahlua oder Bourbon hinzu, und Sie haben ein Drittel eines Apfelkuchens.

Gefrorener Tee Long Island

Vielleicht müssen Sie einen dieser unglaublichen Drinks aus dem College trinken, aber das macht nichts. Diese Mischung aus fünf verschiedenen Getränken mit gleichen Teilen Wodka, Tequila, leichtem Rum, Denim, Triple Sec und Coca-Cola und Zitrussaft (keine Tees) ist dafür bekannt, dass sie die Ursache vieler Kater sehr leicht herunterspült. Mit Kalorien, Soda, Zucker und großen Mengen an Alkohol ist dies etwas, das vermieden werden muss.

Erdrutsch.

Seien wir ehrlich, das ist ein Milchshake für Erwachsene – es ist ein Dessert. Dieser süße Geschmack, der mit Wodka, Kahlua, Baileys, Sahne oder Eiscreme zubereitet wird, ist leider ein Becher voller Fett und Cholesterin. Ein Red Lobster in der Nachbarschaft bietet beispielsweise einen 540-Kalorien-Erdrutsch, während er anderswo bis zu 800 Kalorien erreichen kann.

White Russian.

Männer lieben ihn, aber Ihre Gesundheit nicht. Dieses Getränk mit Wodka, Kahlua und Sahne hat die gleichen Kalorien wie ein mittlerer Blizzard von Dairy Queen. Er hat etwa 500 Kalorien. Wenn Sie fettarme oder fettfreie Milch verwenden, werden die Kalorien reduziert, aber der Drink schmeckt auch viel besser.

Daiquiris

Der Daiquiri ist in seiner klassischen Form mit frischem Limettensaft ein relativ gesundes und durchaus schmackhaftes Getränk. Oft wird er jedoch aus einer fertigen Mischung mit Zucker hergestellt und in großen Gläsern serviert. Haben Sie schon einmal von den berühmten gefrorenen Daiquiris aus New Orleans gehört? -Seine inakzeptabel große Portion enthält im Durchschnitt 1.000 Kalorien, die Hälfte der empfohlenen täglichen Kalorienzufuhr für einen Durchschnittsmenschen. Gehen Sie in Ihre Lieblings-Craft-Cocktail-Bar und bestellen Sie die klassische Version mit frischem Limettensaft und einer nicht zubereiteten Mischung.

Mai Tai.

Dieses tropische Getränk aus Rum, Curaçao, Oregano und Limettensaft ist ein ideales Urlaubsgetränk, das aber nicht regelmäßig getrunken werden muss. Mit mehreren Likören, Zucker und kalorienreichen Oreganten ist er eine schöne, aber sündige Angelegenheit, wenn er in einem übergroßen Behälter serviert wird.

Piña Colada.

Wenn Sie Piña Coladas mögen, haben wir leider schlechte Nachrichten für Sie. Dieses Getränk, das aus Rum, Kokosnusscreme, Kokosnussmilch und Ananassaft hergestellt wird, ist voller Kalorien, Zucker und Fett. Kokosnusscreme ist voll von gesättigten Fetten, einer cremigen Zutat, die hilft, Ängste abzubauen und vom Strand abzulenken. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welchen Schaden dieses Getränk anrichten kann, kommt eine Bestellung eines großen Glases aus dem Restaurant Bahama Breeze auf 560 Kalorien.

Daisy.

Eine einfache, selbst gemachte Margarita hat nur etwa 200 Kalorien, aber Margaritas, die in Restaurants und Hotels serviert werden, sind oft voller Zucker und werden in großen Gläsern mit Salz serviert. Sie können leicht mehr als 500 Kalorien haben, und köstliche Früchte wie Erdbeeren, Mangos und Pfirsiche machen sie noch schlimmer. Die Strawberry Mango Margarita von Olive Garden enthält nur 52 Gramm Zucker, etwa so viel wie ein Cinnabon.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button