Rezepturen

81 In den alten Zeiten

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte tragen zu Barkeepern bei, die das wahre “Who’s Who” in der Cocktailwelt sind.

81 Old Fashioned in an octagonal rocks glass, garnished with a lemon peel and orange peel

liquor.com / Tim Nusog

Der Old Fashioned ist einer der beliebtesten und wichtigsten Cocktails der Welt. Die einfache Kombination aus Whiskey, Zucker, Wasser und Bitterstoffen ziert die Gläser und wird von den Trinkern seit zwei Jahrhunderten geschätzt.

Dieses Rezept der New Yorker Bar Frankie Marshall kombiniert Wild Turkey Bourbon mit Demerara-Sirup, aromatischer Bitterkeit und zwei Arten von Orangenbitterkeit. Demerara-Sirup lässt sich leicht durch die Kombination von Demerara- und Wasserzucker herstellen und verleiht Cocktails Noten von Melasse, Karamell und Kaffee. Er ist besonders in Tiki-Drinks beliebt, lässt sich aber auch gut mit Bourbon und anderen dunklen Spirituosen kombinieren und verleiht ihnen mehr Tiefe als einfache Sirupe.

Wild Turkey ist vor allem für seinen Bourbon 101 proof bekannt, aber 2011 stellte die Marke einen 81 proof expression vor, der zwischen sechs und acht Jahren in gebrannten Fässern reift. Er ist milder als sein alkoholreichster Bruder, hat aber immer noch genug Geschmack, um mit Ihrem Lieblingswhiskey mithalten zu können.

Während die meisten Oldtimer eine aromatische Bitterkeit benötigen, verwendet Marshall drei verschiedene Arten von Bitterkeit, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Nuance und Komplexität. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger, heißer Cocktail mit einer Handvoll Gewürzen und Zitrusfrüchten, die durch die doppelte Bedrohung durch Zitrusschalen, Zitrone und Orange, noch verstärkt werden. 81 Old Fashioned ist eine köstliche Version des klassischen Cocktails, ohne sich zu weit vom Original zu entfernen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button