Rezepturen

Der Pate (Godfather)

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte tragen zu Barkeepern bei, die das wahre “Who is Who” in der Cocktailwelt sind.

Godfather cocktail

liquor.com / Tim Nusog

Dieser Drink aus dem Jahr 1970 ist nach dem beliebten Oscar-prämierten Film Der Pate benannt. Obwohl der Cocktail in den meisten Bars nicht mehr zu finden ist, lohnt es sich, in der Vergangenheit zu graben, um dieses Rezept zu finden. Man braucht nur zwei Zutaten, er ist sehr einfach zuzubereiten, aber seine farbigen Aromen geben Ihnen das Gefühl, dass Sie etwas Besonderes gemixt haben.

Godfather wird mit Whiskey und Amaretto hergestellt. Klassischerweise wird ein Blended Whiskey verwendet, aber manche Leute entscheiden sich auch für Single Malt oder sogar Bourbon. Letzterer ist ein großartiges Getränk, allerdings mit Bourbon-Gewürznoten und nicht mit den charakteristischen Aromen von Whiskey wie Honig, Heidekraut und weichem Tabak.

Amaretto ist ein italienischer Likör, der aus Mandeln und Steinen hergestellt wird. Er ist an sich schon süß und eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Cocktails. Amaretto hat einen schlechten Ruf, weil er oft mit minderwertigen Zutaten wie sauren und anderen süß-sauren Getränken gemischt wird. Wenn er jedoch richtig mit hochwertigen Zutaten gemischt wird, ist Amaretto eine große Bereicherung für Ihre Hausbar. In diesem Fall mildert der Likör mit Mandelgeschmack den Whiskey, überdeckt ihn aber nicht, so dass Sie einen whiskeybetonten Drink erhalten, den Sie langsam schlürfen und genießen können.

Der Godfather wird oft zu gleichen Teilen zubereitet und ergibt etwas Süßes, aber Köstliches. Aber diese Version stammt von Autor Michael Dietsch und seinem Buch Whiskey: Eine lebendige Erzählung mit 75 klassischen und originellen Cocktails. Dietsch verwendet Amaretto als Andeutung, nicht als gleichberechtigten Mitspieler, und reduziert die Süße stark. Das Ergebnis ist ein trockenerer, alkoholischerer Cocktail, der den Whiskey in den Mittelpunkt stellt.

Probieren Sie dieses Rezept aus oder ändern Sie die Mischungsverhältnisse nach Ihrem Geschmack. Mit nur zwei Zutaten können Sie leicht experimentieren, um die beste Version zu finden. Dann können Sie sich Ihren Godfather schnappen und sich entspannen oder einen Don Corleone zubereiten und die Beute beim Trinken teilen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button