Rezepturen

Adios, Motherfucker

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Walk Me Down cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Man muss schon ein ganz besonderer Mensch sein, um an eine Bar zu gehen, einem Barkeeper in die Augen zu schauen und einen Motherfucker Adios zu bestellen. Wir reden hier über das echte Zeug. AMF oder Adios, nicht Motherfucker, wie der Drink in sensibleren Kreisen genannt wird. Und schon gar nicht das familienfreundliche Walk Me Down. Das vollmundige Adios, Motherfuckers siebensilbige Kraft ist nicht zu bremsen.

Das Getränk ist fett und berauschend blau. Fünf – ja, fünf – enthalten alkoholische Zutaten und ähneln dem Long Island Iced Tea. Aber während der LIIT Triple Sec und Cola verlangt, empfehlen wir für diesen Cocktail Blue Curacao und Sprite oder 7UP. Die Verwendung von Curacao verleiht dem Getränk eine leuchtende Farbe, während die andere Soda das Getränk leichter und zitrusartiger schmecken lässt.

Das Rezept verlangt nach einer besonders süß-sauren Mischung. Im Handel gibt es Süß-Sauer-Getränke in Flaschen, die aber voller Zucker und Zusatzstoffe sind, weshalb man sie besser meiden sollte. Versuchen Sie stattdessen, Ihre eigene Mischung herzustellen. Das geht ganz einfach, indem Sie einen einfachen Sirup (zu gleichen Teilen Zucker und Wasser) herstellen und ihn mit frischem Limettensaft auffüllen. Garnieren Sie ihn mit einer Zitronenspalte oder einer Kirsche, wenn Sie möchten, und genießen Sie den beeindruckenden Cocktail, der vor Ihren Augen entsteht.

Dies sind Ihre Anweisungen. Aber der Grund, warum Adios, Motherfucker der wahre Adios, Motherfucker ist, sind die Hasser, die ihn verwechseln. Cool, selbstbewusst, unkompliziert. Dieser Calioli könntest du sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button