Rezepturen

Altmodischer Añejo

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte tragen zu Barkeepern bei, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

Anejo old fashioned cocktail on ice with a cherry garnish

liquor.com / Tim Nusog

Tequila ist vor allem für seine Verwendung in klassischen Cocktails wie dem Daisy und dem Paloma bekannt. Aber das Agavendestillat ist ein Arbeitstier, das sowohl pur getrunken als auch in Getränken verwendet werden kann, die von erfrischend säuerlich bis zu starken Mixgetränken reichen.

Denken Sie an einen Old-Fashioned. Normalerweise wird er mit Bourbon Whiskey oder Roggenwhiskey zubereitet und ist reif für Experimente, aber er glänzt auch in Verbindung mit anderen Grundspirituosen, von Brandy über Mezcal bis hin zu Tequila. Wenn Tequila im Mittelpunkt steht, bietet er seine eigenen Noten von Land, Gewürzen und Agave.

Cocktails in ihrer frischen Form, wie z. B. Gänseblümchen, profitieren von dem trockenen, erdigen Tequila blanco, aber ein altmodischer Añejo erfordert einen Añejo-Tequila, eine Tequila-Kategorie, die etwas beschreibt, das mindestens ein Jahr lang gereift ist. Das mit Eichenholz aromatisierte Destillat ähnelt Whiskey – oft in gebrauchten Whiskeyfässern gereift – und liefert die gebackenen Agavennoten, die Tequilatrinker lieben, während es Noten von Vanille, Karamell und Gewürzen aus dem Fass aufnimmt. Der Cocktail kombiniert diesen gealterten Tequila mit Bitter- oder Honigagave (anstelle von einfachem Sirup oder Kristallzucker) und ist vertraut, befriedigend und lecker.

Das Rezept stammt von der erfahrenen New Yorker Barkeeperin Julie Reiner, die für einige der besten Cocktails der Stadt verantwortlich ist, darunter im Clover Club, im Leyenda und in der ehemaligen Flatiron Lounge. In der Flatiron Lounge begann er in den 1980er Jahren, altmodische Añejos zu servieren, und trug dazu bei, dass sich seine Popularität in New York und später im ganzen Land verbreitete. Machen Sie Ihren eigenen, wenn Sie das nächste Mal Ihren Lieblingscocktail aufpeppen oder ein weiches und salziges Abendgetränk genießen möchten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
  • 1003
Back to top button