Rezepturen

Altmodischer Butternusskürbis

Kara Newman ist eine preisgekrönte Autorin, Buchautorin und Cocktailexpertin mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Getränke.

A rocks glass sits on a marble surface. It’s filled with crushed ice and an orange-colored cocktail, and garnished with an orange peel.

liquor.com / Tim Nusog

Es passiert immer wieder: Haufenweise Zucchini sind auf dem Markt aufgetaucht, und ehrlich gesagt, weiß niemand, was man mit all diesen Zucchini anfangen soll. Aber wir haben eine Idee: Wir wissen, dass der Butternusskürbis den altmodischen Weg gegangen ist. Das orangefarbene Fruchtfleisch dieses Kürbisses hat eine natürliche Süße. Noch süßer wird es, wenn es mit ein wenig Ahornsirup gebacken wird, was es zu einem idealen Gemüse für einen kräftigen Bourbon macht.

Der Drink wird jeden Herbst im Little Dom’s in Los Angeles serviert. Barchef und Direktor Anthony Migliaccio schlägt mit einem von Cooking Notes inspirierten Cocktail die Brücke zwischen Bar und Küche. Bananen “.

. sind jedes Jahr sehr beliebt”, sagt er, “denn wir brauchen etwas mehr Zeit (zwei bis drei Wochen, um genau zu sein) und Mühe, um den infundierten Bourbon herzustellen, aber das ist es wert. Wenn Sie neben der altmodischen Variante, bei der der traditionelle Würfelzucker durch Ahornsirup ersetzt wird, auch einen imprägnierten Drink haben, empfiehlt Migliaccio, ihn in einem Barrel Bitter Manhattan zu probieren. Er sagt: “Dieser würzige Zimt würde den Kürbisaufguss ergänzen.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button