Rezepturen

Avion Reserva 44 ExtraAñejoTequila-Kritiken

Dieser Añejo-Tequila bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Eiche und Agave.

Avion Reserva 44 Extra Añejo Tequila Review

Liquor.com / Laura Sant

Schnellschüsse.

Sortierung des Extra Añejo Tequilas

Unternehmen Pernod-Ricard

Aranda

NOM 1416

Fass Amerikanische Weißeiche, Ex-Whisky

Art der Topfdestillation

Herausgegeben im Jahr 2013

80 Proof

Mindestens 44 Monate gereift

MSRP $130

Silberne Auszeichnung, 2020 International Spirits Challenge – 95 Punkte/ Chair’s Trophy, 2020 Ultimate Spirits Challenge Platinum, 2019 SIP Awards.

Dies ist einer der seltenen Tequilas extra añejo (über 3 Jahre in Holz gereift), bei dem das Holz den Geschmack ergänzt, ohne sich völlig zu unterwerfen.

Die schöne Verpackung macht die Flasche zu einem tollen Geschenk.

Wie dem auch sei, er erreicht nie den unbegrenzten silbernen Ausdruck von Avion.

Er ist nur für den Verzehr bestimmt (und in Rechnung gestellt). Wenn Sie Tequila zum Mixen brauchen, sollten Sie sich anderweitig umsehen.

Verkostungsnotizen

Farbe: helles Gold, fast halb Honig und halb Saucen

Nase: salzige Noten von gekochter Agave und gerösteten Haselnüssen, mit einem Hauch von Vanille

Geschmack: süßer Honig, Vanille, Bonbons, Mandeln, ein Hauch von Eukalyptus, trockenere und würzige Aromen – gerösteter Agar-Agar, Eiche, kleine Haut – die sich auf der Zunge intensivieren.

Nachgeschmack: mittlere Dauer. Eine Mischung aus getrockneter Kokosnuss, Agave und Mandeln mit einem leicht würzigen Eichengeschmack.

Unsere Kritik.

Der Name Avion war schon in vieler Munde, bevor Tequila vielen leckeren Kälbern Platz machte, dank seiner Präsentation als Handlungsträger in der HBO-Serie Entourage. Aber jenseits der popkulturellen Verbindung erwies er sich als überraschend gut, gewann eine sehr wichtige Auszeichnung und eine Legion von Fans, die ihn zum Nachfolger des Patron an der Spitze des Premium-Kinderstapels erklärten.

Añejos Ausdruck, Avión Reserva 44, wurde 2013 veröffentlicht, vier Jahre nach dem Debüt der Marke. Zu viele Añejos verbringen so viel Zeit im Fass, dass das Eichenholz über den Geschmack von Luzetlán hinausgeht und das Endprodukt sowohl nach Whiskey als auch nach Tequila aussieht. Nicht so hier. Natürlich ist der Einfluss des Fasses spürbar, aber er geht nicht über die Aromen der ersten Zeit im Fass hinaus. Der salzige, geröstete Rhusetulan ist hier ein ebenso wichtiges Element, mit Noten von Vanille, Karamell und würziger Eiche. Reserva 44 ist nicht für Cocktails gedacht, aber er wird sicherlich ein köstliches Gänseblümchen abgeben. Aber er ist für den Konsum und den Genuss bestimmt, und in dieser Rolle ist er ausgezeichnet, weich, aber stark genug, um weder Wasser noch Eis zu benötigen.

Trotzdem… Das einleitende silberne Aussehen von Avion ohne Alterung ist so spektakulär, dass es die Alterung des Holzes bis zu einem gewissen Grad reduziert. Reserva 44 ist zwar ein ausgezeichneter Tequila, aber erst in der silbernen Variante lernt man die Marke wirklich zu schätzen. Für Fans älterer Kinder ist Reserva 44 jedoch ein Muss, insbesondere für Añejo-Liebhaber.

Ein interessantes Ereignis

Die “44” im Namen bezieht sich auf die Anzahl der Monate in Eichenfässern (die Art des Fasses wird nicht angegeben, aber es handelt sich wahrscheinlich um amerikanische Weißeiche, von der zumindest eines früher Whiskey enthielt). Laut der Website von Avion wäre der 44. Monat ein “speziell ausgewähltes kleines Fass”; der “44. Monat” wäre ein “kleines Fass”, das “speziell für das Ereignis ausgewählt” wurde (die Avion-Website gibt nicht an, um welche Art von Fass es sich handelt).

Schlussfolgerung.

Reserva 44 ist ein hervorragendes Beispiel für Tequila extra añejo mit einer schönen Harmonie zwischen Fass und Destillat. Uninvited Silver ist nach wie vor der richtige Ort, um Avión zu erkunden, aber letztlich ist dies ein großartiger Ausgangspunkt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button