Rezepturen

Bananen-Daiquiri

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche, und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

banana daiquiri cocktail on wooden table in front of green leaves

liquor.com / Tim Nusog

Der Banana Daiquiri hat für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen. Für die einen ist er ein gefrorenes Mixgetränk, das wegen seines fruchtigen Geschmacks und seiner Bläschen geliebt wird. Für die einen ist es ein Getränk, das an sonnigen Feiertagen am Strand mit Sonnenschirmen und blauem Wasser ausgeschenkt wird. Für die anderen ist es eine lustige Variante des klassischen Shake Daiquiri, bei der die Bananennote im Vordergrund steht. Beides ist richtig, aber dieses Rezept gehört in das letzte Lager.

Spaßfakt: Für Bananen-Daiquiris braucht man keine Bananen. Stattdessen können Sie einen guten Bananenlikör verwenden, der diesem Getränk die süße Fruchtigkeit verleiht, die es zu einem tropischen Lieblingsgetränk macht. Es gibt viele verschiedene Bananenliköre auf dem Markt, und ihre Qualitäten sind sehr unterschiedlich. Tempus FugitCrèmedeBanane Liquur ist eine gute Wahl, wenn Sie ihn finden können. Andernfalls sollten Sie auf eine Auswahl achten, die wenig künstliche Zutaten enthält.

Um das Beste aus dem Banana Daiquiri herauszuholen, sollten Sie mehrere verschiedene Rumsorten probieren, da unterschiedliche Stile und Geschmacksrichtungen die Süße und Ausgewogenheit des Cocktails beeinflussen. Überlagerte Rumsorten verstärken in der Regel die Aromen von Eichenholz wie Vanille und Bonbons, während trockene, nicht gealterte Rumsorten in der Regel eher graue, fruchtige Noten betonen. Kombinieren Sie diesen Rum mit frischem Limettensaft. Denn frisch ist am besten. Und während einfacher Sirup gut funktioniert, sorgt Demerara-Sirup, der aus einer Art Rohzucker aus Zuckerrohr hergestellt wird, für Noten von Karamell und Melasse.

Dieses Rezept behält seine Einfachheit in einer Shaker-Dose, aber wenn Sie einen Mixer verwenden möchten, kombinieren Sie die Zutaten mit einer Handvoll Eis (achten Sie darauf, dass der Drink nicht zu sehr verdünnt wird) und einer Banane. Dann schlagen Sie alles zusammen, bis Sie einen cremigen gefrorenen Genuss erhalten. Beide Varianten schmecken großartig, kühlen ab und sorgen für ein Gefühl der tropischen Flucht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button