Rezepturen

Brandy Alexander

Brandy Alexander cocktail

Brandy Alexander war ein verfluchtes und beliebtes Getränk, als ich in den 1970er Jahren in den Bars der Upper East Side von Manhattan arbeitete. Aber woher kommt er eigentlich?

Es handelt sich eindeutig um eine verbesserte Version des klassischen – aber fast vergessenen – Alexander-Cocktails und Jeans anstelle von Brandy mit Kakaocreme und Sahne gemischt. Aber ich denke, er ist für die Geschichte verloren, denn 86 Leute haben die britische Jeans entfernt und französischen Cognac auf der Party willkommen geheißen, wer auch immer das sein mag.

Eines der ersten bekannten gedruckten Rezepte von Alexander findet sich in Hugo Enslins Buch “Recipes for Mixed Drinks” von 1916. Dem Historiker Barry Popick zufolge hat der Cocktail seinen Ursprung möglicherweise im Hotel Rector, der Spitze des Lobster Palace in New York City. Prohibition. So kreierte Troy Alexander seine gleichnamige Zubereitung, um den weißen Drink bei einem Abendessen zu Ehren von Phoebe Snow zu servieren.

Phoebe Snow war eine wunderbare Figur, die in einer Werbekampagne für die Delaware, Lackawanna, and Western Railway verwendet wurde, was ich erklären muss. Die Gesellschaft wollte die Botschaft vermitteln, dass sie Anthrazitkohle für ihre Lokomotiven lieferte. Die Anzeigen betonten dies und zeigten Schnee, der in einem Schneekleid fiel.

Um auf Brandy Alexander zurückzukommen, muss ich erwähnen, dass er ursprünglich als Alexander #2 bekannt war. Wollen Sie das Geheimnis der Zubereitung dieses Getränks erfahren? Viel Brandy und ein wenig Süßstoff. Mein Rezept ist ein guter Ausgangspunkt – Sie können damit herumspielen, um es zu Ihrem eigenen zu machen. Probieren Sie einen echten Alexander auf Jeansbasis. Es ist ein sehr schmackhaftes Getränk.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button