Rezepturen

Butter ‘Nuss’ Craig

Butter “Nut” Craig Cocktail

Jeden Herbst kommen Kürbisse und Kürbisse in voller Pracht. Sie schmücken Türeingänge, Schaufenster und Restauranttische, aber diese saisonalen Lieblinge sind mehr als nur Dekoration. Immer mehr Barkeeper bauen sie in ihre Cocktails ein.

Ein solcher Cocktail ist der Butter “Nut” Craig des Barkeepers, Barbesitzers und Brenners Todd Thrasher aus Washington State. Er kombiniert dunklen Rum und Orangenlikör mit Butternusskürbis, frischem Zitronensaft und aromatischen Bitters. Auf den ersten Blick scheint die Hauptzutat dieses Cocktails Rum zu sein, der in großen Mengen verwendet wird. Ein Schluck verrät jedoch, dass es der Orangenlikör ist, der ihm die Show stiehlt. Der Likör, der je nach Vorliebe Triple Sec oder Orange Curacao sein kann, bringt die rustikale Ausgewogenheit des Winterkürbisses mit der Würze des Rums und der hellen Note von Zimt und Zucker geschickt ins Gleichgewicht.

Anstelle von püriertem Kürbis im Shaker benötigen Sie selbstgemachtes Butternusskürbispüree, das mit braunem Zucker, Melasse und Salz verfeinert wird. Das Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten und eignet sich auch für die Zubereitung von Resten für Gäste in den Ferien. Jeder kann Kürbis mit Truthahn servieren, aber der wahre Gastgeber wird ihn mit Rum und Orangenlikör mischen. Probieren Sie es aus. Wundern Sie sich nicht, wenn alle Ihre Freunde und Verwandten nach einer zweiten Portion fragen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button