Rezepturen

Cairnland Breeze

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

A rounded highball glass holds a vivid yellow drink, a few ice cubes, and a wedge of orange. The glass glows with light on a black background, and is reflected on the dark black base it sits on.

liquor.com / Tim Nusog

Orange ist nicht die häufigste Zutat, die mit Bourbon kombiniert wird. Allzu oft werden Zitrusfrüchte nur in altmodischen Scheiben geschnitten, was ebenfalls nicht gut ist, und meistens wird die Orangenschale in dünne Scheiben geschnitten und ihre Öle im Getränk ausgedrückt. Keeneland Breeze fügt dem Bourbon jedoch Orangenlikör hinzu und ergänzt das Getränk mit Ginger Ale, das Gewürze und Kohlensäure enthält, um die Süße dieser Version des Ginger Ale Highball auszugleichen.

Der Drink ist ein Cocktail, der die Handschrift des Keeneland Hippodroms in Lexington, Kentucky, trägt. Als historisches Hippodrom und Pferdeauktionsgelände konkurriert Keeneland mit Churchill Downs um die berühmtesten Pferderennen. Und obwohl ihre Signatur nie mit dem legendären Mint Julep von Churchill Downs konkurriert, ist der Keeneland Breeze ein angenehmer, erfrischender Highball mit Raum für persönliche Verbesserungen.

Die offensichtlichste dieser Optimierungen betrifft die wichtigsten alkoholischen Getränke. Keeneland verwendet Maker’s Mark, einen bekannten Bourbon, der nur eine Stunde von den Pferderennen entfernt ist. Es handelt sich um einen zuverlässigen Whiskey, der in den Rezepten gut funktioniert, der aber jederzeit durch einen Bourbon Ihrer Wahl ersetzt werden kann. Bourbons mit hohem Alkoholgehalt wie Bulleit, Basil Hayden’s oder Four Rose Single Barrel oder Small Batch Bourbons können dazu beitragen, die Schärfe des Ginger Il zu verstärken und die Süße zu reduzieren. Ebenso können Bourbons mit höherem Alkoholgehalt, z. B. solche mit einer bindenden oder fassförmigen Basis, Eis, Orangenlikör und Limonade in Drinks gut vertragen. Süße und würzige Limonaden können den höheren Alkoholgehalt überdecken, vor allem, wenn Gäste bedient werden.

Ein weiterer Punkt der Anpassung ist der Orangenlikör, mit dem Sie das Getränk schmackhafter machen können, vor allem, wenn Sie es Gästen servieren. Für dieses Rezept benötigen Sie Curaçao-Orangenlikör von Dekuyper, einer bekannten und preiswerten Marke. Es ist zwar hilfreich, ihn durch eine Marke wie Controleau zu ersetzen, um dem Getränk noch mehr Farbe und Fülle zu verleihen, doch ist dies auch mit höheren Kosten verbunden.

Schließlich kann roher Ingwer durch Ingwerbier ersetzt werden. Im Gegensatz zu Ginger Ale ist Ingwerbier natürlich fermentiert und hat einen Ingwergeschmack und natürlichen Kohlensäuregehalt. Heutzutage gibt es viele gute Ingwerbiere (und Ingwer-Ale) auf dem Markt. Sie können aber auch alle einkochen und Ihr eigenes herstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button