Rezepturen

Charlie Chaplin

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

Charlie Chaplin cocktail

liquor.com / Tim Nusog

Dieser vormoderne, fast vergessene Cocktail, benannt nach einem frühen Filmkomiker, ist reichhaltig und köstlich genug, um uns an den Glamour des alten Hollywood zu erinnern.

Er wurde vor den 1920er Jahren im Waldorf Astoria Hotel in New York City erfunden und 1934 in das “Old Waldorf Astoria Bar Book” von Albert Stevens Crockett aufgenommen. Eine moderne Version des Buches, die kürzlich von Frank Caiafa aktualisiert wurde, hat den Drink wie folgt leicht umdefiniert

Beachten Sie, dass dieser Cocktail unbedingt verdünnt werden muss und dass er zu Sirup neigt. Schütteln Sie ihn etwas mehr als üblich oder geben Sie ½ oz. Wasser zusammen mit den restlichen Zutaten in den Shaker.

Bestandteile.

1 Unze Schlehen-Gin (wie Plymouth)

1 Unze Aprikosenlikör (z. B. Rothman & Winter)

1 Unze Limettensaft, frisch gepresst

Schritte.

Sloe Gin, Aprikosenlikör und Limettensaft in einen Eis-Shaker geben und schütteln, bis er gefroren ist.

In ein gefrorenes Cocktailglas abseihen.

Ich mag ihn überhaupt nicht. Er ist nicht der schlechteste. Natürlich ist er gut genug. Ich bin ein Fan von – ich empfehle ihn. Er ist wunderbar! Ich liebe es! Vielen Dank für Ihre Bewertung!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button