Rezepturen

Das Unternehmen will Barkeepern helfen, einen gesünderen Lebensstil zu finden

Dan Q. Dao ist ein preisgekrönter Autor mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung im Gastgewerbe, der sich auf Reisen, Kultur, Gastronomie und Nachtleben konzentriert.

Barkeeper ist ein anspruchsvoller und lohnender Beruf, der aber auch mit einer Reihe von persönlichen Herausforderungen verbunden ist. Von unregelmäßigen Nächten bis hin zu übermäßigem Alkoholkonsum – um ein erfolgreicher Barkeeper zu werden und gleichzeitig einen gesunden Lebensstil zu führen, bedarf es einiger Disziplin. Das heißt aber nicht, dass es unmöglich ist, die schönen Dinge des Lebens zu genießen und gleichzeitig gut auszusehen und sich gut zu fühlen – man muss es sich nur verdienen.

Das ist die Idee hinter Earn Your Booze, einem neuen Lifestyle-Unternehmen, das die körperliche und geistige Gesundheit von Barkeepern und anderen Servicekräften fördert. Das Unternehmen wurde in Phoenix von Justin Cross, einem ehemaligen Bierbrauer und Navy-Veteranen, und Elliot Clark, dem Cocktail-Blogger hinter Apartment Bartender, gegründet und bietet eine Vielzahl von Programmen an, von Yoga am Pool über Bootcamps bis hin zu Alkohol-Workshops. Das Unternehmen sponsert eine Vielzahl von Programmen, vom Yoga am Pool über Bootcamps bis hin zu Alkohol-Workshops.

Clark sagt: “‘Earn your booze’ ist ein Satz, den ich zu sagen begann, als ich im Fitnessstudio war, eine Art Slogan.” Mit dem Barkeeper in meiner Wohnung bin ich immer in der Nähe von Schnaps und Essen. Als ich Justin kennenlernte, hatte er gerade die Brauerei verlassen, in der er arbeitete, und trainierte viel. Da ich in der Welt des Trinkens zu Hause bin, werde ich alles tun, um zu gewinnen.

Nachdem sie zunächst auf großes Interesse gestoßen waren, starteten Clark und Cross ihr Unternehmen als Bekleidungsmarke, die T-Shirts und Ausrüstung verkauft. Inzwischen hat sich das Unternehmen jedoch zu einem Event-Unternehmen entwickelt, bei dem Erfahrung und Partnerschaften im Vordergrund stehen. Cross arbeitet jetzt in Vollzeit als CEO und überwacht alle Aktivitäten. Clark hingegen ist der kreative Leiter und konzentriert sich auf das Marketing.

Im Jahr 2018 veranstaltete EYB fast 40 Events von Phoenix und Miami bis New York, Los Angeles und Denver. Clark sagt, dass sie dies durch für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaften mit Getränkemarken erreichen können. Sie haben mit Marken wie Havana Club, Monkey Shoulder, Reyka und St-Germain zusammengearbeitet, aber auch mit Activewear-Unternehmen wie Lululemon und Fitnessstudios wie Compass Fitness in Denver.

Wir führen verschiedene Arten von Aktivierungen durch. Einige finden in Yogastudios statt, andere in Hotels oder Brauereien”, sagt Clark. “Wir binden gerne verschiedene Workouts wie Yoga, CrossFit, Klettern und Bootcamp-ähnliche Workouts ein, um sie allumfassend zu gestalten.

Unter Verweis auf den Erfolg von Fitnessveranstaltungen wie Tequila Cazadores’ Bartender Boxing sagt Clark, dass Earn Your Booze Anhänger gefunden hat, weil es eine dringend benötigte Lösung für eine universelle Herausforderung der Branche bietet. Gleichzeitig ist die Barkeeper-Gemeinschaft etabliert und organisiert genug, um ein solches Programm in einem größeren Rahmen zu etablieren. Aus geschäftlicher Sicht ist es auch ein proaktiver und effektiver Weg für Marken, Talente zu erreichen und in sie zu investieren.

Gio Gutierrez, Markenbotschafter von Havana Club, sagt: “Ich war von Anfang an ein Fan davon, seinen Alkohol zu gewinnen, als es noch nicht nur ein Hashtag oder gar eine Marke war.” ‘Bewegung ist mir wichtig. Man muss ein bisschen schwitzen, um das alles auszugleichen, also haben wir die Crew nach Miami gebracht und ein Event während der Cocktail Story gemacht. Das Leben kann sich zum Besseren wenden.”

Zusätzlich zum Ticketverkauf für die Veranstaltung spekuliert die Marke mit Kleidung – ein Teil des Erlöses kommt Yoga zugute, einer gemeinnützigen Organisation, die Mitglieder des aktiven Militärs, der Reserve, der Nationalgarde und des ROTC in Yoga unterrichtet. Diese gute Moral steht im Mittelpunkt der Mission von Earning Your Booze, und Clark sagt, dass die Resonanz in der Barkeeper-Community überwältigend positiv war.

Unsere Botschaft ist, dass man beides haben kann. Ihr müsst gute Getränke und gutes Essen nicht aus eurem Leben ausschließen”, sagt Clark. Tun Sie, was Sie tun müssen, um sich um Ihren Körper und Ihren Geist zu kümmern. Ich habe eine Nachricht von einem Betreuer bekommen, der mir den Mund geöffnet hat, wie die Botschaft “Du hast dir dein Getränk verdient” den Körper überwiegt und ihm bei seinen Depressionen und anderen Dingen geholfen hat, die mich interessieren.”

Im Jahr 2019 wird das EYB laut Clark ein vielfältigeres Programm anbieten, darunter Institute, Panels und Seminare. Er hofft, mit Branchenveranstaltungen wie der Arizona Cocktail Week und Tales of the Cocktail zusammenzuarbeiten, um Barkeepern im ganzen Land zu zeigen, dass es möglich ist, eine ununterbrochene und gesunde Karriere und ein Leben zu führen.

Für Barkeeper gibt es viele Situationen, die sie in den Wahnsinn treiben”, sagt Clark. Ständig unterwegs oder von Getränken und Essen umgeben zu sein, macht es schwierig, Gewohnheiten zu entwickeln, um konsequent zu bleiben. Die Alkoholfahne ist weit verbreitet und konsequent.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button