Rezepturen

Die 10 besten Wodkas des Jahres 2022 Martini

Betsy Andrews ist eine unabhängige Journalistin, die sich auf Wein, alkoholische Getränke, Essen, Reisen und die Umwelt spezialisiert hat.

Wir recherchieren, testen, bewerten und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahren Sie mehr über unseren Prozess. Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Laut Tony Abou-Ganim, Autor des Buches Vodka Dildo, hatte der ursprüngliche Martini-Wodka einen ungewöhnlichen Namen. Er erklärt: “In den 1950er Jahren wurde Wodka so populär, dass Jeans und Menschen anfingen, Martini-Wodka-Jeans zu ersetzen, und Barkeeper, besonders in New York, suchten nach einem Namen für das Getränk.” Der Gewinner war aus irgendeinem Grund der Kangaroo. Der Kangaroo, wie er 1956 in The Esquire Drink Book erschien, war ein Wet Martini mit einem Wodka-Verhältnis von 2:1 und Zitronenschale.

Wir begannen, das Kino mehr zu feiern, und James Bond wurde ein Superstar”, sagt Abou Ganim. Ab dem Film Dr. No von 1962 trank James Bond seine Wodka-Martinis trocken, immer geschüttelt, nie gemixt. Abou-Ganim argumentiert, dass der Geheimagent “mehr mit der Popularität von Wodka zu tun hat als alles andere”. Im Jahr 1976 überholte Wodka den Whiskey als beliebtestes alkoholisches Getränk des Landes und ist seitdem an der Spitze geblieben.

Smirnoff war Bonds erste Wahl, mit Cameo-Flaschen in dem Film Dr. No, und in den folgenden Bond-Filmen waren es Stolichnaya und Belvedere. Aber es gibt keinen Grund, bei diesen Marken stehen zu bleiben. Durch die Erweiterung der Kategorie im Laufe des letzten halben Jahrhunderts gibt es heute einen Wodka für jede Art von Martini, die Sie trinken möchten. Mit Hilfe von Branchenexperten haben wir eine Liste der absolut besten Wodkas zusammengestellt, mit denen Sie jetzt den perfekten Martini trinken können.

Insgesamt am besten: Strielit.

Stoli Elit

Bildquelle / Drizly

Die dreifache Destillation von auf dem Gut angebautem Getreide, gefolgt von aufwendigen Filtermethoden wie Quarz, Birkenkohle, Gefrieren und Ionenaufladung, sorgt für “eine der leichteren Kompositionen, ein angenehmes Wodka-Getränk”, wie Baker, New Yorker Cocktail-Veteran, Vogel und Grill, sagt. So entsteht ein nicht ganz so überwältigender Martini, der beim Trinken die, wie Abou-Ganim es nennt, “wunderbaren Schattierungen” dieses Wodkas offenbart.

Am besten für trockene Martinis geeignet: Hangar 1

Hangar 1 Straight

Bildquelle / Reserve Bar

  • Bereich: Dieser Bereich ist der beliebteste Bereich, um Getränke zu kaufen: Kalifornien
  • ABV: 40%.
  • Geschmacksnoten: Orange, weißer hu-Pfeffer, Zimt

Wodka auf Weizenbasis, der einen Kolonnenbrenner durchläuft, und rustikaler Bronze-Wodka aus Viognier-Trauben werden gemischt, um dieses dynamische Destillat aus der San Francisco Bay Area herzustellen. Mit Noten von Zitrusfrüchten und markantem Pfeffer können Sie sich auf Wendungen und köstliche Verzierungen wie Cocktails und Gurkenzwiebeln einlassen.

Lesen Sie weiter: Das Beste laut und deutlich

Am besten für Cosmopolitan Martini: Absolut Citron

Absolut Citron Vodka

Bildquelle / wine.com

Abou-Ganim lässt seine Wodkas, Spirituosen und Cocktails gerne von einem Expertenkomitee in Blindverkostungen testen. Der ideale Wodka für Cosmopolitans? “Citron”, sagt er, “war einstimmig”. Er wird mit Zitrone, Limette, Grapefruit und Mandarine ohne Zuckerzusatz versetzt und ist ein “Referenzpunkt”, sagt er – eine “geprüfte Wahrheit” – gemischt mit Cranberry und Cointreau.

Am besten für französische Martinis: Finlandia Cranberries.

Finlandia Cranberry Vodka

Bildquelle / Drizly

Ein wundervoller französischer Martini mit Chambord und Ananassaft wird durch diesen Wodka, der aus sechsreihiger Gerste, Kristalleiswasser und heimischen Blaubeeren destilliert wird, mit Beeren angereichert.

Skandinavien war schon immer berühmt für seine köstlichen Bio-Preiselbeeren”, sagt Slava Borisov vom Travelle im The Langham in Chicago. All diese Kontrollen ergeben einen “ganz besonderen” Wodka.

Am besten für einen Dirty Martini: Woody Creek

Woody Creek

Bildquelle / Reserve Bar

Dieser “rustikale und funkige Kräuter”-Wodka wird nur einmal aus Rio-Grande-Kartoffeln destilliert, die auf der Farm des Herstellers und seiner Frau in den Bergen außerhalb von Aspen, Colorado, angebaut werden, und ist der stärkste Geschmacksbegleiter. Er ist das perfekte Glas für einen Dirty Martini mit mit Blauschimmelkäse gefüllten Oliven, sagt er.

Bester Russisch: Beluga Gold Line

Beluga Gold Line Russian Vodka

Bildquelle / Drizly

Die Philosophie hinter Beluga, erklärt Borisov, besteht darin, diesen Wodka nach jedem Produktionsschritt ruhen zu lassen”. Nach fünf Filtrationen für maximale Geschmeidigkeit beträgt die letzte Ruhezeit des Wodkas 90 Tage. So erreicht er ein perfektes Gleichgewicht und Harmonie”, erklärt Borisov. Diese Geschenkflasche in limitierter Auflage wird mit einem Hammer und einer Bürste zum Aufbrechen und Entfernen des Wachssiegels geliefert und verleiht dem Citrus Martini “ein herrlich blumiges Aroma und einen cremigen Abgang”.

Ideal für Lemon Drop Martini: Ketel One Citroen

Ketel One Citroen

Bildquelle / Reserve Bar

Die Blindverkostungsjury von Abou-Ganim entschied sich einstimmig für Lemon Drop, einen niederländischen Wodka aus einer 330 Jahre alten Brennerei in Familienbesitz. Er wird in einer Kupferbrennerei destilliert und mit vier Zitronen und zwei Limetten aufgegossen. Die süßen, leuchtenden Zitrusnoten harmonieren gut mit dem Triple Sec und dem frischen Zitronensaft des Drinks.

Bestes Budget: Russischer Standard

Russian Standard Original Vodka

Bildquelle / Drizly

Diese beliebte russische Marke ist erschwinglich und mit weniger als 20 Dollar leicht zu finden. Aber es handelt sich auch um einen hochwertigen Wodka, der aus winterhartem Weizen aus der Schwarzen Steppe und reinem Eiswasser hergestellt wird. Das ist genau das, was einen russischen Wodka ausmacht”, erklärt Abou Ganim. Er ist groß, kräftig, würzig und schmeckt nach Weizen”. Aber die vierfache Filtration verleiht ihm auch eine Geschmeidigkeit, die sich gut mit geschmackvollen Martinis kombinieren lässt.

Am besten für Apfel-Martini: Crystal Head

Crystal Head Vodka

Bildquelle / Reserve Bar

  • Regionen: Die Region, in der der Wein hergestellt wird, ist: Neufundland
  • ABV: 40%.
  • Verkostungsnotizen: Vanille, tropische Früchte, Wildblumen

Dieser Crystal Head Wodka wird viermal aus sehr süßem kanadischem “Pfirsich und Sahne”-Mais destilliert und siebenmal mit halbedlen Herkimer-Diamanten gefiltert, um einen fruchtigen Auftakt und einen raffinierten, sauberen Abgang zu erzielen. Er ist die erste Wahl, wenn Sie einen Apfel-Martini mixen. Holen Sie ihn, wenn Sie für Freunde barkeepern – die einzigartige Totenkopfglasflasche wird sie beeindrucken.

Bester Europäer: Grey Goose

Grey goose vodka

Mit freundlicher Genehmigung von Drizzly

Hergestellt aus zartem Winterweizen, der in der nordfranzösischen Picardie angebaut wird, und Quellwasser aus der Cognac-Region, wird dieser weiche, delikate Wodka von Grey Goose Frankophile und Martini-Liebhaber gleichermaßen begeistern. Mit seiner leichten, rustikalen Süße aus Mandeln und Karamell harmoniert er wunderbar mit Bianco-Wermut und Meyer-Zitrone oder Mandarinenschale und ist damit die perfekte Flasche für alle, die einen weniger würzigen Martini wünschen.

Warum Liquor.com vertrauen?

Betsy Andrews schreibt seit 20 Jahren über Wein und Spirituosen. Als langjährige Gin-Liebhaberin entdeckte sie erstmals, wie aufregend Wodka sein kann, als sie 2012 für die Zeitschrift Saveur arbeitete, wo sie einen Artikel über den neuen amerikanischen Craft-Wodka verfasste. Am liebsten trinkt sie Wodka mit einem Salty Dog. Gießen Sie frischen Grapefruitsaft in ein kaltes Highball-Glas und geben Sie Salz an den Rand.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button