Rezepturen

Die unverzichtbare Flasche Whiskey für Ihre Hausbar

Jake Emmen ist ein Autor mit über zehn Jahren Erfahrung in den Bereichen Lebensmittel, alkoholische Getränke und Reisen. Sein Hauptquartier befindet sich in San Diego.

Scotch bottles

liquor.com / Tim Nusog

Heutzutage gibt es eine wunderbare Vielfalt an Whiskeys, die jeden, der diese Kategorie zum ersten Mal erkunden möchte, fast lähmen kann. Um die Situation zu entschärfen, haben wir die Hilfe von zwei Bars in Anspruch genommen, die sich mit der Zusammenstellung von Whisky-Sammlungen bestens auskennen.

Tommy Tardie ist Eigentümer und Leiter von Fine & Rare und Flatiron Room in New York, beides hervorragende und sehr große Whiskey-Lager. Mike Raymond ist Miteigentümer des Reserve 101 in Houston, dessen Whiskeysammlung in die Hunderte geht. Keiner der beiden ist darauf aus, eine Liste nur um ihrer selbst willen zu erstellen. In all ihren Bars setzen Tardie und Raymond auf Qualität statt auf Quantität. Hier ist ihre Liste der Whiskey-Flaschen für die Hausbar

Ardbeg Uigeadail ($80)

Ardbeg Uigeadail bottle

liquor.com / Tim Nusog

Wenn du Spaß haben willst, brauchst du solche Flaschen in deiner Bar”, sagt Tardie. Zerbrich die Flasche. Füllen Sie ein Glas und sehen Sie zu, wie Ihre Freunde nach dem Feuerlöscher suchen. Dies ist ein großer, kräftiger Whiskey mit Pfeffer, der nichts für schwache Nerven ist. Ich persönlich liebe ihn. Ich ziehe ihn einem schönen Glas Ardbeg vor; Uigeadail bekommt ein wenig von dem Geschmack des alten Sherryfasses. Er bietet eine Kombination von fast köstlicher Schönheit, die manchmal einen bleibenden Nachgeschmack hinterlässt, egal wie er aussieht.” Wie finden Sie das für Partytricks?

Bowmore 15 Year Beloved ($90)

Bowmore 15 Year The Darkest bottle

liquor.com / Tim Nusog

Islay-Whiskeys sind für ihren Torf bekannt, und dieser Whisky bietet eine Meisterstunde darin, wie Sherry und Torf in Kombination funktionieren. Raymond sagt: “Das ist Whisky, der Whisky trinkt”. Aus diesem Grund gilt er als angemessener Whisky für Whisky-Liebhaber, aber auch als zugänglich genug, um als Einstiegsflasche zu dienen. Das köstliche Profil erklärt: “Ein Hauch von leichtem Torf schimmert durch den Sherry-Einfluss des Fasses.” Achten Sie auf reiche Noten von getrockneten roten Früchten, gemischt mit Sherry, schwarzer Schokolade und Tabak.

Kompass Box Hedonismus ($115)

Compass Box Hedonism bottle

liquor.com / Tim Nusog

Manchmal kann eine Flasche Whiskey eine ganze Welt von Kategorien eröffnen. Dies ist der Fall bei Compass Box Hedonism und schottischem Weizenwhiskey. Im Jahr 2000″, so Raymond, “schenkten die meisten Menschen den Grain-Whiskys wenig Aufmerksamkeit. “Dann stellte John Glaser diesen Whisky vor, der die Marke ins Leben rief. Schottischer Grain Whiskey wird in der Regel mit zusätzlichen Samen neben Mais und flexibler Gerste hergestellt. Grain Whiskey wird in Kolonnen und nicht in Töpfen destilliert und wird traditionell als Bestandteil von Scotch Blends verwendet. Für sich genommen ist Grain Whiskey jedoch cremig und leicht, mit einer angenehmen Vanillenote. Pleasantry ist das leuchtende Beispiel für diesen Stil vom Feinsten.

Glendronach Original 12 Jahre alt ($60)

The GlenDronach Original 12 Year bottle

liquor.com / Tim Nusog

Dies ist das Traumfass des Sherrys. Tardie sagt: “Es ist kein Geheimnis, dass Glendronach 18 einer meiner Lieblings-Single-Malts ist, aber da die Flaschenpreise immer weiter steigen, können die Kosten für Einsteiger unerschwinglich werden.” Aus diesem Grund empfehlen wir Glendronach 12″. 1 2-YEA R-OLD ist wirklich ein großartiger Preis und hat einen explosiven Geschmack, den Sie nicht so schnell vergessen werden. Der 18., ein schwerer Sherry-Malt mit der gleichen DNA wie sein Bruder, reift in einer Kombination aus Pedro Ximénez- und Oloroso-Sherry-Fässern”, fügt er hinzu.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button