Rezepturen

El Macua

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte tragen zu Barkeepern bei, die das wahre “Who’s Who” in der Cocktailwelt sind.

A bright orange-pink cocktail served in a Collins glass and garnished with an orange slice and stemmed candied cherry; the drink is set atop a light gray surface

liquor.com / Tim Nusog

Dieser fruchtige, tropische Cocktail, benannt nach einem mittelamerikanischen Vogel, wurde 2006 nach einem nationalen Cocktail-Wettbewerb zum Nationalgetränk Nicaraguas. Der Schöpfer des Siegerrezepts, Dr. Edmundo Miranda Saenz aus Granada, Nicaragua, arbeitete mit mehreren Mitgliedern seiner Familie an der Verfeinerung des eingereichten El Trago Nacional, unterstützt von dem bekannten nicaraguanischen Hersteller Rumful de Caña.

Das erste Rezept für El Macua sieht weißen Rum vor, aber wenn Sie Rum eines bestimmten Alters verwenden möchten, können Sie dem Getränk eine neue Ebene der Komplexität verleihen. Und wenn Sie es ganz raffiniert wollen, können Sie sogar Ihre eigene Rum-Mischung herstellen. Dies ist ein professioneller Schritt, der in der Welt der Spitzenbars üblich ist.

Wenn es um die Verwendung von Cocktailsäften geht, ist frischer Saft im Allgemeinen am besten, aber Säfte wie Guave sind viel einfacher zu finden, wenn sie bereits entsaftet sind. Hochwertiger Guavensaft eignet sich für die Zubereitung von Ermakua zu Hause, aber für beste Ergebnisse sollten Sie auf frisch gepresstem Orangen- und Zitronensaft bestehen. Je nach Marke des verwendeten Gouva-Saftes kann die Farbe des Cocktails von einem intensiven Orangerosa bis zu einem sanfteren Gelbton reichen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
  • 245
Back to top button