Rezepturen

Experten sagen 10 beste Cocktail-Shaker im Jahr 2022

Kate Dingwall ist freiberufliche Autorin mit den Schwerpunkten Essen, Trinken und Reisen. Sie lebt in Toronto.

Wir recherchieren, testen und bewerten selbst, um die besten Produkte zu empfehlen – erfahren Sie mehr über unseren Prozess. Wenn Sie etwas über den Link kaufen, erhalten Sie möglicherweise eine Provision.

LIQUOR-10-best-cocktail-shakers

Spirituosen / Chloe Chung

Schütteln oder rühren? Im ersten Fall brauchen Sie einen robusten Cocktail-Shaker. Es gibt im Wesentlichen drei verschiedene Arten von Shaker-Cocktails. Im Wesentlichen gibt es drei verschiedene Arten von Shaker-Cocktails: Glas in Boston-Glas, Dose in Boston-Glas oder Cobbler”, erklärt Brandon Lockman, Chef-Barkeeper der Red Star Tavern in Portland.

Boston-Shaker gibt es in zwei Varianten, 12-Unzen und 28-Unzen, und sie bestehen entweder aus einem Glas-Shaker und einer Dose (Glas-auf-Dose) oder zwei Dosen (Dose-auf-Dose). Sie passen ineinander, wodurch eine natürliche Dichtung zwischen den Flüssigkeiten entsteht, und mit einem kurzen Umrühren lässt sich das Getränk leicht kühlen. Sie gefrieren schneller als Glas-auf-Dose, schließen besser ab und kleben nicht so gut wie Cobbler.

Der Cobbler Shaker besteht aus drei Teilen: der Dose, dem Deckel mit eingebautem Sieb und dem Deckel. Er ist bei privaten Barkeepern wegen seiner einfachen Handhabung sehr beliebt, aber professionelle Barkeeper werden Ihnen sagen, dass der Deckel undicht ist, sich im kalten Zustand nur schwer abnehmen lässt und für einen regen Betrieb unbrauchbar ist. Was den Pariser Shaker betrifft, so sagt Lockman, er sei ein “Schuster ohne Deckel”.

Im Folgenden geben Top-Barkeeper ihre Empfehlungen für die besten Cocktail-Shaker ab.

Insgesamt am besten: Cocktail Kingdom Koriko Schüttelkanne

Cocktail Kingdom Koriko Weighted Shaking Tins

Mit freundlicher Genehmigung des Liquor.com Store

Erhältlich in einer Vielzahl von Ausführungen

Kann anfangs schwer zu bedienen sein

“Es gibt einen Grund, warum die beschwerten Koriko-Cocktail Kingdom-Behälter der Industriestandard sind”, erklärt Cameron Shaw, Bar-Spezialist im Lot 15 in New York City, hinter dem Kixby Hotel. Sie sind haltbar, und die relativ dünnen Wände der Dosen sorgen dafür, dass sie vom ersten Tag an dicht halten.” Er rät auch davon ab, beim zweimaligen Schütteln auf die Ränder der Dosen zu klopfen, um sie zu versiegeln.

Jede Dose (groß und klein) fasst zwei Getränke und ist aus rostfreiem Stahl mit einem strapazierfähigen Deckel gefertigt. Wählen Sie die klassische silberne Farbe oder entscheiden Sie sich für die eleganteren Farben Roségold, Gold oder Schwarz. Nate Fishman, Markenbotschafter für Santera Tequila und Barkeeper im Liquor Lab, ist ein großer Fan der Marke. Er sagt: “Koriko macht ein wirklich geschmeidiges Produkt, das etwas leichter ist und besser in der Hand liegt.”

Nützliche Informationen:

Amy Wong von King Tide Fish & Shell in Portland sagt, dass diese Boxen in der Branche sehr beliebt sind, man sich aber erst einmal daran gewöhnen muss. Die ersten Male sind sie vielleicht schwer zu verschließen, aber dafür halten sie länger”, sagt er. Es ist wie beim Einlaufen eines Paars feiner Lederschuhe. Am Anfang sind sie steif und schmerzhaft, aber irgendwann verlieren sie ihre Form und man möchte kein neues Paar mehr kaufen.

Zweitbester insgesamt: OXO Good Grips Cocktail-Shaker

oxo good grips cocktail shaker

Der OXO Good Grips Cocktail Shaker macht das Mixen leicht. Er wurde für die mühelose Zubereitung von Cocktails entwickelt – Erfahrung hinter der Bar ist nicht erforderlich.

Der Shaker besteht aus drei Teilen: einem 24 oz. Edelstahl-Cocktailshaker, einem Deckel für das Sieb und einem Deckel mit eingebautem Sizzler, der für 1 oz. und 2 oz.-Gläser gekennzeichnet ist. Zwei verschiedene Silikondichtungen sorgen dafür, dass der Shaker nicht verrutscht oder ausläuft. Dank des integrierten Siebs können Sie Zitrusfrüchte entsaften oder Kräuter direkt im Shaker mischen. Der Deckel ist mit einem leichtgängigen Verschluss ausgestattet und lässt sich nach dem Mixen einfach abnehmen. Nach dem Mixen können Sie den Shaker einfach auseinandernehmen und direkt in die Spülmaschine stellen.

Ideal für Profis: Cocktail Kingdom Leopold Schütteldosen

Cocktail Kingdom Leopold Weighted Shaking Tins

In verschiedenen Größen

Nicht für Anfänger geeignet

Die Leopold Weighted Shaking Tins von Cocktail Kingdom sind für Profis gedacht und werden von Isabella Marriott, Chef-Barkeeperin der Bar Bou in Brooklyn, bevorzugt. Die erfahrensten Barkeeper verwenden diese Art von beschwerten Shakern zum Mixen von Craft-Cocktails. “Der zusätzliche Vorteil ist, dass man sie stapeln kann und sich keine Sorgen machen muss, dass die kleineren Dosen an den größeren hängen bleiben”, sagt er.

Diese speziellen Behälter sind in den Standardgrößen 18 und 28 Unzen erhältlich und bestehen aus handelsüblichem und haushaltsüblichem spülmaschinenfestem Edelstahl. Beachten Sie, dass diese Boston Shaker nicht für Barkeeper-Anfänger geeignet sind. Sie müssen wissen, wie sich der Shaker in Ihrer Hand anfühlt, um den Behälter richtig zu verschließen und ein Verschütten zu verhindern. Außerdem sind Boston Shaker viel einfacher zu reinigen als ein durchschnittlicher Cobbler Shaker. Es gibt weniger Ecken und Kanten, die abgeschabt werden müssen, was sie ideal für schnelllebige Barumgebungen macht.

Bester Verschluss: Rabbit Twist-to-Lock Cocktail Shaker

Rabbit Twist-to-Lock Cocktail Shaker

Ideal für Anfänger

Nur eine Größe

Der Rabbit Cocktail Shaker ist ideal für Einsteiger. Er ist intuitiv zu bedienen und leicht zu reinigen. Es handelt sich um einen einfachen Shaker mit einem Sieb, einem Behälter und einem Deckel in einem Stück. Drehen Sie den Deckel um, um Ihren Cocktail zuzubereiten – die Messlinie auf der Oberseite des Glases macht es einfach, Cocktails direkt im Shaker zuzubereiten. Es wird kein Jigger benötigt. Heben Sie den Deckel an, um das integrierte Sieb freizulegen.

Der einzigartige Bajonettverschluss passt genau auf den 18-Unzen-Behälter und ermöglicht es Ihnen, Ihren Cocktail so kräftig zu schütteln, wie Sie es brauchen. Aber Sie müssen nicht zu kräftig schütteln – der doppelwandige Edelstahl hält die Außenseite des Behälters in Ihrer Hand warm, während die Getränke im Inneren schnell gefrieren. Dank des Drehverschlusses müssen Sie den gefrorenen Deckel nicht mühsam abnehmen. Außerdem verfügt der Cocktailshaker über einen Schneckenaufsatz, mit dem Zitrusfrüchte direkt in den Behälter gegeben werden können.

Beste Ausgabe: Cocktail Kingdom Cory Shaker

Coley Shaker

Bildquelle/ Cocktail Kingdom

Escalante sagt: “Für den Heimliebhaber gefällt mir auch das Design und die Konstruktion des Coley Shakers.” “Er erfüllt die Aufgabe, die er erfüllen muss, und bringt gleichzeitig Stil in die Hausbar.

Sein Design ist von den privaten Sammlungen der Cocktail-Historiker David Wondrich und Greg Boehm inspiriert, aber sein Name ist eine Anspielung auf Ada “Coley” Coleman, eine Pionierin unter den Barkeepern um die Jahrhundertwende. Der zweiteilige Cocktailshaker ist ebenfalls hochwertig verarbeitet und hat ein Fassungsvermögen von 18 Unzen. Escalante fährt fort: “Coley ist vielleicht etwas teurer als die Marken, die wir täglich verwenden, aber das geht auf das Design und die Konstruktion zurück. Ganz zu schweigen von der versilberten Oberfläche, die sicher jeden beeindrucken wird, den Sie bewirten wollen”.

Bestes Set: Fortessa Craft House Cocktail-Set

Fortessa Crafthouse Stainless Steel Cocktail Set

Gut verarbeiteter Holzmuddler

Muddler muss von Hand gewaschen werden

Bringen Sie Ihre Grillkünste auf die nächste Stufe und investieren Sie in ein hochwertiges Cocktail-Set von Crafthouse in Fortessa. Dieses vierteilige Set wurde von dem bekannten Barkeeper Charles Jolly entworfen und enthält alles, was Sie für die Zubereitung von Cocktails benötigen. Der 15-Unzen-Shaker, das Sieb und der Jigger sind aus rostfreiem Stahl und spülmaschinenfest, während der 11,5-Zoll-Muddler aus hochwertigem schwarzem Walnussholz besteht und für die Handwäsche empfohlen wird.

Top bewertet: Barfly Basic Cocktail-Set

Barfly Basics Cocktail Set

Erhältlich in einer Vielzahl von Ausführungen

Für Nate Fishman sind die zweiteiligen Boston Shaker von Barfly das Cocktailshaker-Set seiner Wahl. Die Shaker, die nur von Hand gewaschen werden können, sind mit 18/8-Edelstahl beschichtet, um Korrosion und Erosion zu widerstehen.

Jedes Set besteht aus einem 18-Unzen- und einem 28-Unzen-Shaker sowie einem Jigger im japanischen Stil mit länglicher Form für sanftes, einfaches Ausgießen. Jeder Jigger hat zwei Seiten für Unzen und zwei Unzen für die Kanne. Ebenfalls enthalten sind ein 13-Zoll-Barlöffel mit tropfenförmiger Spitze und ein strapazierfähiges Hawthorne-Sieb.

Nützliche Informationen:

Gewogene Dosen finden. Eric Hobbie, leitender Barkeeper bei CliQue Hospitality in Las Vegas, sagt: “Der Piña ist eine großartige Möglichkeit, etwas mehr aus Ihrer Bar herauszuholen.

Perfekt für den Einsatz in Bars: Piña Commercial Boston Tin Set

In verschiedenen Größen

Kann schwer zu brechen sein

Das Set ist langlebig”, sagt Anthony Escalante, Bar-Manager in der Wrigley Mansion in Phoenix. “Diese Sets haben eine robuste Konstruktion, wiegen also viel und lassen sich leicht trennen. Die Dosen wiegen mehr als herkömmliche Sets, fügt er hinzu. Sie sind “aus schwererem Edelstahl gefertigt und haben 360 Schweißnähte, so dass man sich keine Sorgen mehr machen muss, dass ein schwerer Deckel kaputt geht.” Das Set umfasst zwei Dosen: eine 28-Unzen-Dose und eine 18-Unzen-Dose.

Ari Adkins, Barkeeper im The Stanley in Charlotte, N.C., sagt: “Die Piña Cocktail Shaker sind definitiv die besten. Sie haben ein attraktives Gewicht und liegen hervorragend in der Hand.”

Ideal für Profis: Top Bar: Boston Copper Shaker Set

Erhältlich in verschiedenen Gewichten

Hergestellt aus lebensmittelechtem Edelstahl

Deena Sayers, strategische Getränkeberaterin für Doña Vega Mezcal, sagt: “Das Boston Copper Shaker Set ist das erste seiner Art auf der Welt. “Im Moment haben sie eine großartige Reihe von Barwerkzeugen, in die ich mich zu verlieben beginne.”

Tom LeBron, ein ehemaliger Barkeeper in der Bee Keeper Bar in Carlsbad, Kalifornien, ist besonders von den Boston Shakern der Marke angetan. Er sagt: “Diese Shaker sind stabiler und halten länger, weil sie durchgehend geschweißt sind und nicht nur an drei Stellen wie die meisten Shaker. Außerdem können sie preislich mit anderen hochwertigen Shakern mithalten”.

Sayers sagt, dass es diese Schüttler in zwei Varianten gibt: beschwert und unbeschwert. Er sagt: “Wenn Sie ein begeisterter Barkeeper sind oder Ihre Cocktails kräftig schütteln, brauchen Sie ein Set mit Gewichten, die bei der Cocktailherstellung nicht kaputt gehen. Wenn Sie ein geschwindigkeitsorientierter Barkeeper sind, ein Liebhaber des Hauses, oder wenn Sie immer Mühe haben, die Dosen nach dem Schütteln wieder herauszubekommen, werden Sie eine Kombination mit und ohne Gewichte bevorzugen”. Das Shaker-Set besteht ebenfalls aus lebensmittelechtem Edelstahl mit einer kupferfarbenen Oberfläche.

Besonders stilvoll: der Rabbit RBT Cocktail Shaker

Rabbit RBT Cocktail Shaker

Es gibt Messlinien

Wenn Sie auf der Suche nach einem dekorativen und praktischen Shaker sind, sind Sie hier genau richtig. Der Signature Cocktail Shaker von Rabbit bietet stilvollen, modernen, mattschwarzen Edelstahl mit einem eleganten goldenen Deckel. Aber diese schöne Form ist auch funktionell. Der goldene Deckel lässt sich öffnen und gibt den Blick frei auf einen eingebauten Jigger mit einer eingravierten Maßeinheit von 1,5 Unzen. Außerdem befindet sich unter dem Deckel ein raffiniert konstruierter Ruck zum Auspressen von Zitrusfrüchten.

Dieser elegante Shaker ist 9,3 Zoll hoch und hat ein Fassungsvermögen von 22 Unzen, was ihn ideal für Cocktails jeder Größe macht. Das doppelwandige Design hält auch Ihre Hände während des gesamten Risikos warm. Beachten Sie, dass der Shaker mit der Hand gewaschen werden sollte – nicht ideal, wenn viele Menschen Cocktails zubereiten. Nichtsdestotrotz sieht dieser Shaker schick aus, wenn er an der Bar steht.

Abschließendes Urteil

Für die erfahrensten Mixologen ist der gewichtete Shaker von Colico ein Industriemodell. Für den Anfänger oder den Barkeeper zu Hause ist der Good Grips Cocktail von Oxo einfach zu benutzen und schnell zu reinigen.

Welche verschiedenen Arten von Shaker-Cocktails gibt es?

Shaker kursieren in allen Formen und Größen, aber zwei dominieren die Kategorie. Cobbler und Boston. Der Cobbler ist ein beliebter Shaker für zu Hause, der aus drei Teilen besteht. Er besteht aus einer Dose, einem Deckel und einem Sieb.

Professionelle Barkeeper bevorzugen eher den Boston-Shaker. Er besteht aus zwei Mischgefäßen (entweder aus Glas oder aus Weißblech) mit einem Fassungsvermögen von 12 Unzen und 28 Unzen und ist wasserdicht, natürlich abdichtend und bietet viel Platz für Eis und Getränke.

Wie verwende ich einen Cocktailshaker?

Füllen Sie den Shaker zunächst mit den Cocktailzutaten, und zwar in der Reihenfolge vom billigsten zum teuersten. Füllen Sie dann den Behälter mit einer großzügigen Menge Eis (je weniger Eis, desto dünner das Getränk).

Wenn Sie einen Cocktailshaker verwenden, setzen Sie als Nächstes den Deckel auf. Wenn Sie einen Boston-Shaker verwenden, verschließen Sie das Gefäß. Schütteln Sie den Behälter kräftig, bis die Seiten gefroren sind und sich kühl anfühlen – in der Regel etwa 15 Sekunden oder länger, wenn Sie Eischnee verwenden. Eiswürfel, Kräuter und Zitruskerne entfernen, servieren und servieren!

Wie kann ich verhindern, dass mein Cocktailshaker tropft?

Das hängt in erster Linie von der Qualität des Shakers ab. Ein guter Shaker-Behälter ist automatisch wasserdicht. Wenn Sie mit Boston-Shakern arbeiten, ziehen Sie den Verschluss mit dem Handballen fest.

Worauf Sie achten sollten

Fassungsvermögen.

Shaker sind in verschiedenen Größen im Umlauf, von einigen bis zu vielen Personen. Wenn Sie einen ausreichend großen Shaker für die Happy Hour benötigen, reicht ein kleiner 12-Oz.-Shaker aus. Wenn Sie Cocktails für eine größere Gruppe zubereiten möchten, wählen Sie einen Shaker, der mindestens 28 Unzen fasst. Das spart Zeit und bietet Platz für die gleichzeitige Zubereitung mehrerer Cocktails.

Zutaten

Die Materialien sind bei einem Shaker sehr wichtig. Sie möchten, dass Ihr Shaker lange hält, und minderwertige Metalle rosten, verfärben sich, nutzen sich ab und gehen kaputt. Hochwertiger Edelstahl ist die beste Wahl – er wird auch nach Jahren noch glänzen und neu sein.

Eine Möglichkeit, die Lebensdauer des Shakers zu verlängern, besteht darin, ihn nicht über Nacht in der Spülmaschine zu lassen (der Dampf greift das Finish und die Beschichtung an). Vermeiden Sie es, Glas zu schütteln, wenn Sie mit großvolumigen Stangen arbeiten oder einen schweren Fall von Butter haben.

Gewicht.

Professionelle Barkeeper schwören auf Gewichts-Shaker. Bei Gewichts-Shakern ist eine Dose beschwert, die andere nicht. Das gibt dem Ganzen einen wasserfesteren Stempel und erhöht die Steifigkeit. Der eigentliche Vorteil liegt jedoch darin, dass er leichter in der Hand liegt. Nach einer Nacht voller Cocktails schont ein gewichteter Shaker die Gelenke und Muskeln.

Warum sollte man liquor.com vertrauen?

Kate Dingwall ist eine erfahrene Sammlerin von alkoholischen Getränken und Gläsern. Sie schreibt seit fünf Jahren über die Welt der Bars und alkoholischen Getränke, einschließlich umfangreicher Berichterstattung über Glaswaren. Sie besitzt eine relativ große Anzahl von Glasobjekten, die von Art Deco Carl Parda Crafts bis hin zu Kristallcoupés aus dem Jahr 1800 reichen, und sie freut sich, über sie alle zu schwärmen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button