Rezepturen

Fieber-Ingwer-Punsch

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Spirituosenliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Three rocks glasses rest on a dark marble bar top. Each is filled with ice, a bright red punch, a large slice of grapefruit, pomegranate seeds, and a sprig of rosemary. Next to them is a bottle of Fever-Tree ginger beer.

Punsch ist das ultimative Partygetränk. Ob in einer traditionellen Punschschüssel für eine Festtagsfeier oder glasweise für eine kleinere Veranstaltung – nichts geht über einen Punsch, wenn es um Genuss geht.

Diese saisonale Überraschung ist die Idee von Shawn Chen, dem Getränkedirektor von Decoy und RedFarm, zwei trendigen chinesischen Restaurants in Manhattan. Er nennt ihn “den ultimativen Feiertagscocktail, der eine durstige Menge befriedigen soll”, und er enthält Aromen, die von saisonalen Zutaten inspiriert sind: “Ingwer, Preiselbeersauce und viel Alkohol. Diese Zutaten haben fast das ganze Jahr über Saison. Daher eignet sich der Ginger Fever Punch von Cheng für Winterpartys, aber auch für Sommerfeste.

Obwohl für den Ginger Fever Punch Tequila benötigt wird, der die süßen und herben, rustikalen Eigenschaften des Granatapfels und die Würze des Ingwers unterstreicht, betont Cheng die Vielseitigkeit des Rezepts. Man kann es genauso gut mit jedem anderen alkoholischen Getränk servieren”, sagt er, “und es schmeckt genauso gut. Spirituosen wie Brandy, Rum oder Whiskey verleihen der Bowle eine dunklere, reichere Note, während Wodka ein helleres, weniger kräftiges Geschmacksprofil erzeugt. Testen Sie immer den Zuckergehalt, bevor Sie eine große Menge zubereiten, da dunklere Spirituosen, insbesondere Rum, die Süße des Getränks erhöhen können. Ist er zu süß, reduzieren Sie den Granatapfelsaft.

Die folgenden Mengen gelten für einen Cocktail, können aber verdoppelt werden, um eine Bowle zu füllen. Bei größeren Mengen empfiehlt es sich, das Ingwerbier und die Bowle zu trennen und in separate Gläser zu füllen. Das betreffende Ingwerbier wird mit Fever Tree hergestellt, einer bei Barkeepern beliebten gehobenen Softdrinkmarke. Heutzutage gibt es jedoch eine Vielzahl von Ingwerbiervarianten in den Regalen. Wer einen Punsch mit zusätzlicher Ingwerschärfe möchte, findet diese in Marken wie Bruce Cost, Q und Reed’s Extra Ginger.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button