Rezepturen

Frisky Whiskey

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

A tall Collins glass sits on a rustic wooden table, a brick wall in the background. The drink within is bright orange and cloudy, with a few large ice cubes floating in it.

liquor.com / Tim Nusog

Der St. Patrick’s Day ist wohl das berühmteste Trinkfest des Ostens, zumindest in den Vereinigten Staaten, und es gibt mehr als nur ein paar Cocktails, die diesen Tag feiern. Es gibt Irish Shots, Irish Coffee und Tipperaries. Aber man braucht keinen allzu angenehmen festlichen Vorwand, um Cocktails mit irischem Whiskey herzustellen. Diese Destillatfamilie wird in Getränken weniger verwendet als ihre amerikanischen Pendants wie Bourbon und Rye, aber die weite Welt des irischen Whiskeys wird in Barkeeper-Cocktails angeboten.

Ein Getränk, das nicht nur am St. Patrick’s Day Spaß macht, sondern auch das ganze Jahr über ein angenehmes Getränk ist, ist ein bisschen Whiskey. Dieser irische Whiskey-Cocktail stammt von Allen Katz, einem erfahrenen Barkeeper und Mitbegründer der New York Dishail Company. Anstelle des typischen Zitronensafts und der Limette enthält der Frisky Whiskey eine Menge unkonventioneller Zutaten: Irischer Whiskey, Honiglikör und Orangensaft. Dieser Irish Sour wird durch den einfachen Sirup weiter gesüßt und gewinnt durch die Bitterkeit des Angostura an Würze und Tiefe.

Katz hat keine bestimmte Marke von irischem Whiskey. Es gibt viele gute Alternativen. Eine der bekanntesten, wie Jameson’s, und eine Reihe neuer Ausdrucksformen und ermächtigender Marken. Da der Whiskey mit anderen starken Zutaten wie Orangensaft und Honiglikör gemischt wird, wird sein Geschmack überdeckt. Daher ist es am besten, ihn mit der Bezeichnung “Top Shelf Natural” zu trinken oder ihn als “Old Fashioned Irish” zu verwenden.

Für Honigliköre empfiehlt Katz Berengere. Dieser deutsche Honiglikör ist nur dem Namen nach mit Jägermeister verbunden. Jäger” bedeutet auf Deutsch “Jäger”, und der Name des Likörs bedeutet übersetzt “Bärenjäger”. Da er mit echtem Honig hergestellt wird, schmeckt er auch wie ein Bienenstich. Da es sich um einen irischen Cocktail handelt, wäre ein Honiglikör wie Celtic Honey, der ausschließlich aus irischen Zutaten hergestellt wird, ein geeigneter Ersatz. Wenn Sie diesen oder einen anderen Ersatz verwenden, testen Sie die Süße vor dem Servieren und passen Sie sie entsprechend an. Je nach der Süße des Honiglikörs (und des Orangensaftes) kann es sein, dass Sie keinen einfachen Sirup oder mehr als vorgesehen benötigen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button