Rezepturen

Gefrorene Gänseblümchen

Kevin Gray ist ein unabhängiger Autor aus Dallas, der sich auf Essen, Trinken und Reisen spezialisiert hat. Er berichtet seit 2009 über alkoholische Getränke und Cocktails.

frozen margarita cocktail on cloth surface next to limes

liquor.com / Tim Nusog

Wenn das Quecksilber steigt und die Sommerhitze ein Heilmittel erfordert, sind gefrorene Getränke eine praktische Lösung. In Texas und im ganzen Land ist das oft der Daisy, ein beliebter Cocktail, der Tequila, Orangenlikör und Limettensaft kombiniert. Eine noch kühlere Alternative ist eine Frozen Margarita, eine Erfindung aus Dallas aus dem Jahr 1971.

Im selben Jahr eröffnete Mariano Martinez das Restaurant Mariano’s und etablierte es schnell als eines der besten Lokale der Stadt, um heiße Fajitas und gemischte Margaritas zu genießen. Allerdings gab es ein Problem mit der Konsistenz. Da er jeden Abend so viele Gäste bediente, waren einige Getränke nicht schnell genug auf der Waage, während andere lange auf der Theke standen und zu schmelzen begannen. Er suchte nach einer Möglichkeit, den Prozess zu verbessern, damit jeder Gast den perfekten Cocktail erhielt. Die Antwort kam aus einer unerwarteten Quelle: der Slurpee-Automat von 7-Eleven.

Nachdem er die Maschine in Aktion gesehen hatte, erkannte Martinez, dass er die gleichen Prinzipien auf seine Margaritas anwenden konnte, und baute eine alte Softeismaschine auf, um die Tequila-Getränke zuzubereiten. Das Problem war gelöst, und der Einheitscocktail in Eiscremeform wurde zum Unglücksfall.

Da Sie in diesem Fall vielleicht eine Margarita-Maschine zu Hause haben, werden Sie wahrscheinlich eine tolle Party organisiert haben. Wenn nicht, haben Sie wahrscheinlich einen Mixer. Und natürlich hat Daisy den Geschmack von dem, was Sie selbst trinken oder in der Firma servieren, gekostet, aber ein Mixer zeigt seinen Wert erst richtig, wenn Sie viele Getränke gleichzeitig zubereiten. In diesem Fall können Sie das Rezept erhöhen und die Anzahl der benötigten Portionen berechnen. Wenn Sie eine große Menge mixen, können Sie ein Glas an alle Ihre Freunde verteilen.

Martinez war nicht der erste, der einen eisgekühlten Gänseblümchen mixte, aber er erfand eine Version der Maschine, die dazu beitrug, amerikanischen Tequila, Tex-Mex-Läden und mexikanische Restaurants populär zu machen. Das Originalgerät ist im National Museum of the American Smithsonian in Washington zu sehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button