Rezepturen

Gin auf Gin Julep

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Spirituosenliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Gin on Gin Julep in a julep mug with crushed ice and a mint sprig garnish

Liquor.com / Tim Nusog

Der Mint Julep ist ein klassischer Bourbon-Cocktail, der in den Südstaaten populär geworden ist und vor allem mit dem kultigen Kentucky Derby und dem offiziellen Getränk der Veranstaltung in Verbindung gebracht wird. Aber Sie müssen Ihren Julep-Trinkgenuss nicht nur auf den ersten Samstag im Mai beschränken. Sie müssen nicht einmal Bourbon verwenden. Die für diesen Cocktail typische Kombination aus Alkohol, Minze, Zucker und zerstoßenem Eis funktioniert nicht nur mit Whiskey, sondern lässt Sie auch experimentieren.

Nehmen Sie zum Beispiel den Gin Julep Gin. Bei diesem kühlen und erfrischenden Getränk wird der Bourbon ganz weggelassen und stattdessen ein botanisches Makeover vorgenommen, indem Gin mit Gin kombiniert wird. Während Gin eine trockene Basis bildet, hat Genever, ein Vorläufer des Gins aus dem Holland des 16. Jahrhunderts, einen haarigen Charakter und verleiht dem ansonsten frischen, krautigen Getränk Wärme. Einfacher Sirup, Minzblätter und Soda runden den Cocktail ab.

Beim Gin on Gin Julep vermischen sich wie bei den meisten Juleps Minze und einfacher Sirup am Boden des Glases. Nach der Zugabe der Spirituosen wird die Flüssigkeit mit so viel zerstoßenem Eis aufgefüllt, dass sie in das Gefäß passt. Ein Spritzer Soda gleicht die starke Spirituose und den süßen Zucker aus und sorgt für einen Hauch von Sprudel. Dies ist nicht der gleiche Julep wie in Kentucky, aber er zeigt die Vielseitigkeit dieser Kategorie und ist auf jeden Fall eine Erfahrung wert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button