Rezepturen

Glendronoch Revival 15 Jahre alter Single Malt Scotch Whisky Bewertung

Dies ist ein erfrischender Ausdruck dieses Sherry-Whiskys.

GlenDronach Revival 15 Year Old Single Malt Scotch Whisky Review

Liquor.com / Laura Sant

Glendronach Revival 15 Year Old Single Malt Scotch Whiskey ist eine aufgefrischte Version des ursprünglichen Destillats. Er ist ein ausgezeichneter Sherry Malt für Anfänger und Liebhaber von …

Schnell.

Sortieren Highland Single Malt Scotch Whisky

Unternehmen Brown Forman

Glendronach Brennerei

Pedro Ximenez-Fass und Oloroso-Sherry

Bronze Container Brennerei Typ

Freigegeben 2008

Proof 92

Mindestens 15 Jahre

MSRP $ 93

Gold Award, 2021 International Wine & Spirits Competition Show Whiskey, 2020 San Francisco World Spirits Competition

Wenn Sie ein Fan von Sherry-Whiskey sind, brauchen Sie nicht weiter zu suchen. Er wird auch in PX-Fässern gereift, was ihn von den meisten anderen Sherry Malts unterscheidet.

Im Vergleich zu den anderen bekannteren Sherry-Whiskys des Jahres ist er eine relative Chance.

Er ist nicht sehr komplex – die meisten seiner Aromen sind in den ersten beiden SIPs zu erkennen.

Verkostungsnotizen

Farbe: lebhaftes Bronze-Orange

Nase: große Sherry-Aromen, Kakaopulver, Malz, leicht salziger Honig.

Süßigkeiten, Früchte können auf der Zunge austrocknen und die reichhaltigen Kokosnussnoten des PX Sherry treten in den Vordergrund. Gewürze, Zitrusfrüchte und Haut sind tief im Hintergrund verborgen.

Anklang: süßes Malz, Eiche, Mandeln und einige Trockenfrüchte, die bleiben, bleiben und noch länger bleiben. Sehr langer und angenehmer Abgang.

Unsere Kritik.

Nach einer dreijährigen Pause, um die Bestände wieder aufzufüllen, kehrte Glendronachs 15-jähriger Ausdruck 2018 mit einer neuen Note zurück. Sowohl für Anfänger als auch für Sherry-Malt-Liebhaber ist dies einer der besten Whiskeys unter 100 Dollar.

Er zeigt auch den Unterschied, den drei zusätzliche Jahre im Fass bei der Reifung ausmachen können. Der 12-jährige Glendronach reifte ebenfalls in der gleichen Art von Fass, aber der Revival ist größer, tiefer und reicher im Geschmack. Meine einzige Beschwerde ist, dass Revival seine Geheimnisse sehr schnell preisgibt. Nach ein paar Schlucken hat er bereits die Geschichte erzählt, die er zu erzählen beabsichtigt. Glücklicherweise ist die Geschichte sehr schmackhaft. Eiswürfel oder ein paar Tropfen Wasser zerstören diesen Whiskey nicht völlig, aber sie sind auch nicht nötig. Er ist voll im Geschmack, aber nicht übermäßig würzig oder scharf. Es besteht keine Notwendigkeit, ihn abzuschwächen.

Was die Sherry-Malts betrifft, so sind sie für den teuersten und berühmtesten Whisky des gleichen Alters wie der Macallan teurer und, offen gesagt, nicht viel besser. Mit 90 Dollar ist er zwar nicht mehr der größte Anlass der Welt, aber relativ gesehen auch nicht schlecht.

Interessante Ereignisse

In den 1980er und 90er Jahren verlangsamte sich die Whiskey-Industrie, was zur Schließung vieler Brennereien führte. Glendronach erlitt dieses Schicksal, als es von 1996 bis 2002 zur Mine wurde. In den 2010er Jahren war die Nachfrage jedoch so groß, dass der Brennerei buchstäblich die älteren Whiskeys ausgingen. Von dieser Schicksalswendung blieb auch Glendronach nicht verschont und war gezwungen, ab 2015 für 3 Jahre keinen 15-jährigen mehr zu pressen.

Fazit.

Revival 15 ist ein besserer Whiskey als Glendronachs vorheriger 15-jähriger Ausdruck und ein Schritt weiter als der 12-jährige Ausdruck. Im Vergleich zu anderen Sherry Malts ähnlichen Alters ist er sowohl geschmacklich als auch preislich gut.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button