Rezepturen

Hey, Kürbis

CélineBossart ist eine unabhängige Journalistin und Fotografin mit Sitz in New York City, die sich auf Wein, alkoholische Getränke und Reisen spezialisiert hat.

Hey, Gourdgeous cocktail

Laut der New Yorker Beraterin Joanna Carpenter sind Minikürbisse mehr als nur eine Herbstdekoration zum Fliegen. Wenn Sie die Zeit (und effektive Werkzeuge zum Abstauben) haben, sollten Kürbisse ganz oben auf Ihrer Liste stehen, wenn Sie in den kälteren Monaten in der Küche experimentieren.

Für die Herstellung von Heu-Cocktails rekrutieren Sie einen Kürbis, einen Topf, der in der kalten Jahreszeit ein weiteres beliebtes Werkzeug ist, und kochen langsam Bonbons aus Herbstzutaten wie Äpfeln, Ahornsirup und Backgewürzen. Mit Apple Brandy und Amaro Montenegro erhält der Alkohol einen Kick. All diese Aromen werden dann mit Wärme gemischt, bevor sie in gebackenen, mit Gewürzen bestrichenen Minikürbissen serviert werden.

Der daraus resultierende Cocktail ist lustig, festlich und köstlich. Mit anderen Worten, er ist genau das, was man sich wünscht, wenn man Kürbis als Glas verwendet. Und auch wenn die Vorbereitung der Zutaten und die Zubereitung des Getränks einige Stunden in Anspruch nehmen, lohnt sich die Mühe, denn Sie haben einen ganzen Topf voller Cocktails. Nehmen Sie dieses Rezept für ein Fußballspiel, eine festliche Party oder jedes andere Mal, wenn Sie ein Rezept brauchen, um eine große Anzahl von Leuten zu bedienen. Nachdem Sie die meiste Arbeit im Vorfeld erledigt haben, werden die Gäste ihre Getränke in ihre persönlichen Kürbisse leeren, so dass Sie sich ganz dem Genuss widmen können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button