Rezepturen

Hinter dem Getränk: Mojito

Wayne Curtis ist eine preisgekrönte Schriftstellerin und Autorin mit Sitz in New Orleans. Sie arbeitet seit 2009 mit liquor.com zusammen.

Mojitos sind ein Getränk, das Barkeeper hassen.

Die Herstellung dauert sehr lange. Er wird von sehr großen Mengen von nicht sehr mutigen Trinkern verputzt und ist ein großes Problem bei der Bestellung.

Dennoch ist der Mojito nach wie vor einer der beliebtesten Cocktails, und das aus einem triftigen Grund: Er ist ein sehr gutes Getränk. Es lohnt sich, ihn mit Respekt und Sorgfalt herzustellen.

Im Gegensatz zu Cocktails, die von kreativen Barkeepern erfunden wurden, ist der Mojito durch einen natürlichen Evolutionsprozess entstanden und hat sich über mehr als ein Jahrhundert aus dem “raffinierten” “Knuckle-Dragger” entwickelt.

Mojitos haben ihre Wurzeln in Kuba, als die meisten Rumsorten kaum getrunken wurden – brennende, funkige, schwere Fusilladen und andere schädliche Substanzen. Wie kann man das ändern? Nun, wenn man ein kubanischer Bauer mit einer Flasche billigen Rums war und eine lange Nacht vor sich hatte, nutzte man jede Ablenkung, die man hatte, um ihn schmackhafter zu machen – eine Prise Limette, ein wenig Zuckersaft, eine Handvoll Minze. Dann wird er besser schmecken.

Spulen Sie vor bis zum Verbot und dem Aufstieg des Havanna als Amerikas beliebtester Offshore-Cocktail. Der Mojito wanderte von der Farm zum Strand, zu den Stränden der Arbeiterklasse rund um die kubanische Hauptstadt und dann ins Landesinnere. Hier wurde er durch die Zugabe von kohlensäurehaltigem Wasser, viel Eis und hohen Gläsern ein wenig aufgewertet. Ausländische Besucher bewunderten diesen illustren Abkömmling des Mint Julep und des klassischen Daiquiri, als wäre er der Sohn einer königlichen Hochzeit.

Und das ist er auch: ein Kompliment. Es gibt ein Grundrezept für einen Mojito, aber Sie können es nach Belieben anpassen, je nach Säure der Limette, der Kraft der Minze (verwenden Sie immer Minze) und der Robustheit des Rums. Leichter Rum ergibt ein angenehm erfrischendes Getränk, das wenig von Ihnen verlangt, aber gealterter Rum kann willkommene Komplexität hinzufügen. Sogar ein Teelöffel schwerer Demerara-Rum als Float verschafft Ihnen einen Master-Abschluss im Trinken dieses College-Drinks.

Wenn Sie lernen, den perfekten Mojito zuzubereiten, werden Ihre Freunde – und nicht zuletzt Ihr Barkeeper – Sie lieben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button