Rezepturen

Hoher Schlauch

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

high horse cocktail with skewered cherry garnish, served on a metal tray

Während die Vereinigten Staaten vor allem für die Herstellung von Whiskey, insbesondere Bourbon, bekannt sind, ist die Geschichte des Landes auch von Brandy und Rum geprägt. Der Brandy kam mit den europäischen Einwanderern, und an beiden Küsten wurden Trauben angepflanzt, um den Durst zu stillen. Rum stammt ursprünglich von den Sklaven in der Karibik, wurde aber im Zuge der britischen Kolonisierung der Region im 17. Jahrhundert nach Neuengland gebracht. Dort wurde er bei den Kolonisten so beliebt, dass sie schließlich beschlossen, ihren eigenen herzustellen. Im Jahr 1757 war Rum das beliebteste Getränk in den amerikanischen Kolonien, wobei der Durchschnittsverbrauch eines Menschen bei 3,7 Gallonen pro Jahr lag.

Shannon Tebay Sidle, Barkeeperin im Death & Co in New York City, kreierte den High Horse Cocktail mit einer Anspielung auf koloniale Zutaten. Er kombiniert gealterten Rum mit Sauerkirschen, süßem Wermut und Angostura-Bitters. Kirschwasser oder Kirsch ist ein klarer, leicht bitterer Branntwein, der aus Sauerkirschen und deren Kernen destilliert wird. Kirschlikör fügt die Süße der Kirschen hinzu.

Er sagt: “Als ich an George Washington und die Colonial Taste Society dachte, kam mir sofort der sprichwörtliche Kirschbaum in den Sinn.” Der Name wurde nicht nur von den vielen klassischen ritterlichen Porträts unseres ersten Präsidenten inspiriert, sondern auch von der populären Legende, dass der junge George nie gelogen hat.”

High Horse verbindet Washingtons legendäre Verbindung zu Kirschen mit seiner berühmten Vorliebe für Rum und andere Spirituosen (nach seiner Präsidentschaft war Washingtons Anwesen Mount Vernon der produktivste Spirituosenhersteller des Landes). Fügen Sie süßen Wermut und Bitter hinzu, und Sie haben einen Cocktail, der im Grunde ein Rum-Manhattan mit einer Kirsche ist. Der frühere Präsident würde das gutheißen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button