Rezepturen

Irish Cream Likör

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche, und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Irish Cream Liqueur

Liquor.com / Tim Nusog

Irish-Cream-Liköre sind sehr beliebt und können pur oder auf Eis genossen werden. Er ist auch eine wichtige Zutat für Drinks wie Mudslide und B-52 Shot. Zweifellos sind Sie mit den gekauften Versionen von Bailey’s, Kerrygold und anderen Likören vertraut, aber wussten Sie, dass Sie sie auch zu Hause selbst herstellen können?

Die niederländische Autorin Yvette van Boven hat in ihrem Buch “Home Made Winter” ein einfaches und köstliches Rezept dafür zusammengestellt. Gekaufte Varianten sind seit Jahren beliebt, aber es ist nicht schwer, Irish Cream selbst herzustellen. Sie können auch mit verschiedenen Whiskeysorten experimentieren.

Wie der Name des Likörs schon vermuten lässt, ist irischer Whiskey natürlich der gängigste Klassiker, der verwendet wird. Diese, wie auch die meisten Bourbons und Speyside Single Malts, sorgen in der Regel für Weichheit und Süße, aber Roggen- und rauchige Islay-Whiskeys verleihen eine unglaubliche Komplexität und Tiefe.

Unabhängig davon, welche Whiskysorte Sie verwenden, ergibt sich ein süßer, reichhaltiger Genuss, der sich perfekt zum Dessert oder über Ihr Lieblingsgetränk gießen lässt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button