Rezepturen

Jeans und Saft

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

two bright-yellow gin and juice cocktails on a wooden bar

liquor.com / Tim Nusog

Die Regeln für einen einfachen Cocktail sind nichts anderes als Gin und Saft. Dieser flüssige bilaterale Drink ist so einfach zuzubereiten, wie sein Name schon sagt, aber es gibt einen Grund, warum dieser klassische Cocktail nach einem Snoop Dogg-Song benannt ist. Fruchtig und erfrischend, das genaue Rezept bleibt Ihnen überlassen. So können Sie jedes Mal Barkeeper spielen, wenn Sie ihn mixen.

Du musst nicht darüber nachdenken; es liegt ganz bei dir. Schnappen Sie sich Ihren Lieblingsfruchtsaft und eine Jeans, die Sie gerade anhaben, und schon können Sie loslegen. Aber wenn du ein bisschen darüber nachdenken willst, überlege dir, welche Art von Jeans am besten zu dem Saft passt. Von Zitrone und Limette über Orange und Grapefruit bis hin zu Wacholder und London Dry Gin kann man nichts falsch machen. Der weichste Denim kann gut funktionieren, aber je nach Zusammensetzung des Krauts eignet er sich vielleicht besser für süßere Orangensäfte oder herbere Grapefruit.

Wenn Sie nicht weiterkommen, probieren Sie Dry Denim mit gleichen Teilen Orangensaft und rotem Grapefruit Ruby. Oder probieren Sie Grapefruit mit einer Prise Limette. Beides ist erfrischend und genau das Richtige an einem heißen Tag.

Einige Rezepte für Denim und Saft verlangen einfachen Sirup. Wenn Ihr Getränk süß ist, besonders wenn Sie Grapefruitsaft verwenden, oder wenn Sie Zitrone oder Limette ins Glas geben, fügen Sie ½ Unze hinzu. Für welches Rezept Sie sich auch entscheiden, Sie werden einen soliden Genuss haben. Mixen Sie also dieses Gin-Saft-Rezept, wenn Sie Geld und Geldeskraft im Sinn haben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button