Rezepturen

Jessica Kaninchen

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die ein echtes “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

Jessica Rabbit cocktail

liquor.com / Tim Nusog

Früchte, insbesondere Zitrusfrüchte, sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Barkarte. Man kann sich kaum eine Bar vorstellen, in der nicht zumindest ein paar Limetten und Zitronen vorhanden sind, aber auch andere Obstsorten werden häufig zu Drinks hinzugefügt, z. B. Gänseblümchen und Daiquiris. Gemüse hingegen wird seltener in Drinks verwendet. Aber nicht alle Cocktails im Restaurant Terra Mare-A in Fort Lauderdale werden aus frisch gepresstem Saft hergestellt, und nicht alle bestehen aus Obst. Wir wollten die natürlichen Eigenschaften von Obst und Gemüse nutzen, um unsere Cocktails zu verfeinern, anstatt Zucker, Sirup und andere Zusatzstoffe zu verwenden”, sagt Geschäftsführer Ryan Zemel. Ein Beispiel dafür ist Jessica Rabbit, ein orangefarbener Tequila-Live-Drink, der auf der anderen Seite des Gartens für etwas Geschmack sorgt.

Jessica Rabbit ist nach dem Rotschopf in dem bahnbrechenden Animationsfilm “Assembling Roger Rabbit” von 1988 benannt. In diesem Gänseblümchen-Riff ersetzt Karottensaft einen Teil der Süße, die normalerweise Orangenlikör und einfacher Sirup erhalten. Das leuchtende Orange des Saftes ahmt den Farbton des Mähnenrohlings aus dem gleichnamigen Film nach. Außerdem ist es das Gemüse, das dem Zeichentrickhasen am nächsten kommt, wie zum Beispiel sein geliebter Roger Rabbit. Die Zubereitung von Karottensaft zu Hause kann mühsam sein, vor allem, wenn man keine Saftpresse hat, aber es gibt viele annehmbare abgefüllte Versionen in Lebensmittelgeschäften. Obwohl Karottensaft keine übliche Zutat für Cocktails ist, gibt es andere Getränke, die Sie vielleicht brauchen, wie Bunny Mary’s und Lunar Eclipse.

Neben dem Karottensaft erhält Jessica Rabbit zusätzliche Kräuterzutaten durch einen einfachen Koriandersirup und Jalapeño-Scheiben. Eine Unze frisch gepresster Orangensaft verleiht dem Getränk mehr Süße, während er die Schärfe etwas mildert und das intensive orangefarbene Aussehen hervorhebt. Karotten- und Orangensaft ersetzen die Komponenten Orangenlikör und Limettensaft, die normalerweise, aber nicht nur, in einem Daisy enthalten sind. Wie bei der ausgezeichneten Gänseblümchen-Variante runden ein Salzrand und ein Limettenrad das Bild ab.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button