Rezepturen

Johnnie Walker Red Label Blended Scotch Whisky Bewertungen

Der beliebteste Blended Whisky der Welt ist ein Blend, dem Sie vertrauen können.

Johnnie Walker Red Label Blended Scotch Whisky Review

Liquor.com / Laura Santo

Johnny Walker Red Label ist ein preiswerter, leicht zu findender Blended Scotch Whisky, der zuverlässig ist, wenn man ihn am besten braucht, und ein solider Mixer, der in jede Bar passt, von Schutzhütten bis hin zu handwerklichen Cocktailbars, aber auch in jede Hausbar.

Schnelle Fakten.

Blended Scotch Whiskey Klassifizierung

Diageo Unternehmen

Destillerien Sonstige: Nach Angaben der Marke handelt es sich um einen Blend aus bis zu 30 verschiedenen Malz- und Getreidewhiskys.

Die Fässer sind nicht identifiziert, aber Ex-Bourbon und Sherry sind fast sicher.

Verschiedene Sorten noch erhältlich

Eingeführt 1908

Herkunft 80

Keine Altersangabe

MSRP $25

Silberne Auszeichnung, 2020 San Francisco World Spirits Competition

Red Label ist preiswert, zuverlässig und leicht zu finden.

Er ist ein großartiger Whiskey, der zu einfachen Cocktails passt, insbesondere zu Highballs, und kann auf Wunsch auch als Getränk verwendet werden.

Er ist ein solider Whiskey für Einsteiger, aber weniger aufregend für fortgeschrittene Trinker.

Verkostungsnotizen

Farbe: leuchtend goldgelb-orange

Geruch : Malzig, kräuterig, zitronig, interessante und vielfältige Aromengruppe.

Geschmack : Mund : sehr leicht (“weich” sagen manche), mit reichen Noten von Karamell, Malz, Vanille, Birne und einem fruchtigen Rosinengeschmack, der auf eine teilweise Reifung in Sherryfässern schließen lässt.

Nachgeschmack : Eiche, Gewürze und ein Hauch von Rauch treten in den Vordergrund, aber nicht zu sehr: dies ist immer noch ein weicher und sanfter Whiskey. Malz- und Rosinennoten bleiben auch auf der Zunge zurück.

Unsere Bewertung.

Whiskys mögen kommen und gehen, aber Johnny Walkers Flaggschiff, der Red Label Blended Scotch, ist beständig. Er überdauert nicht nur, er gedeiht sogar. Zumindest nach Angaben der Marke ist er der meistverkaufte Whisky der Welt. Er ist so allgegenwärtig, so allgegenwärtig in jeder Bar, von der Hausbar bis hin zu zwielichtigen Verstecken und edlen Cocktailbars, dass man ihn leicht als selbstverständlich ansieht, und viele von uns können sich nur schwer daran erinnern, wann sie ihn zuletzt probiert haben.

Es lohnt sich auf jeden Fall, Red Label nach einer langen Abwesenheit wieder zu probieren. Irving Berlin sagte einmal: “Populäre Musik ist populär, weil viele Leute sie mögen. Das Gleiche gilt für Whisky, und dieser Whisky ist sowohl für den Geldbeutel als auch für den Gaumen sehr ansprechend. Red Label ist ein Blend aus 30 Malz- und Getreidewhiskys aus den Scotch-Beständen von Diageo und eignet sich zum Mixen, aber auch zum Trinken. Als Grundnahrungsmittel in Scotch & Soda, Scotch Old Fashioned oder Rusty Nail fügt Red Label dem angenehm süßen Malzgeschmack fruchtige Noten und genau die richtige Menge an Gewürzen hinzu. Und er kostet nicht mehr als 25 Dollar pro Flasche.

Für Whiskey-Liebhaber gibt es jeden Monat so viele neue und aufregende Marken in den Regalen der Geschäfte und Bars, dass Red Label in der Masse untergehen kann. Aber bei allen Ausflügen ins Unbekannte lohnt es sich, von Zeit zu Zeit zu Red Label zurückzukehren. Nichts geht über billigen, zuverlässigen Whiskey.

Interessante Fakten

Johnny Walker bzw. seine Söhne mischten bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts Whiskey, aber erst 1908 wurde die Marke in zwei Whiskeys aufgeteilt. Damals war die rote Marke mindestens 9 Jahre lang gereift (heute NAS) und zum Mischen mit Soda bestimmt, während die schwarze Marke 12 Jahre lang gereift und zum Trinken gedacht war. Seitdem wurden natürlich weitere “Etiketten” geschaffen, die von grün bis platinfarben reichen.

Fazit

Ist Red Label der aufregendste Whisky der Welt? Nicht unbedingt. Aber für einen preiswerten und zuverlässigen Blended Whiskey ist er eine gute Wahl.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
  • 111
Back to top button