Rezepturen

Kirsche Bulldogge

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Spirituosenliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

red-hued Cherry Bulldog cocktail in a cocktail glass, garnished with two skewered cherries

Liquor.com / Tim Nusog

Gin ist eine Cocktailzutat, die mit allen möglichen Modifikatoren kombiniert werden kann, von Likören über frische Zitrusfrüchte bis hin zu Wermut. Das zeigt sich nicht nur bei klassischen Cocktails wie Gimlets und Martinis, sondern auch bei originellen Cocktails. Denn Barkeeper verwenden regelmäßig Gin als Basisspirituose für ihre Drinks. Die Kirsche ist jedoch nur selten mit Gin im Glas zu sehen. Wir sprechen hier nicht von Kirschlikören wie Maraschino- oder Heringskirschen. Ich spreche von der purpurnen Frucht, die oft als Topping für Manhattans und Eisbecher verwendet wird.

Der Cherry Bulldog Cocktail zeigt, dass Kirschen und Gin zusammengehören. Das Rezept des erfahrenen New Yorker Barkeepers Michael Waterhouse enthält Kirschen, keilförmige Limetten, Anisschoten, Demerara-Zucker, London Dry Gin, rubinroten Portwein und natürlich eine Kirsch-Garnitur.

Waterhouse verlangt vor allem frische Bing-Kirschen, große, dunkel gefärbte, feste Kirschen, die für ihren süßen Geschmack bekannt sind. Obwohl die Bing-Kirsche zu den am häufigsten angebauten Kirschsorten gehört, ist sie eine mittelalte Frucht, die normalerweise im Juni und Juli geerntet werden kann. Wenn die Saison beginnt, sollten Sie also die Vorteile nutzen und sich einen Vorrat anlegen. Auf diese Weise können Sie im Handumdrehen einen Kirsch-Bulldog zubereiten. Außerdem haben Sie so einen gesunden Snack zum Mitnehmen.

Die Kirschen werden mit Limettenspalten, Sternanis und Zucker in einem Shaker gemischt, bevor die nassen Zutaten hinzugefügt werden, um eine geschmackvolle Mischung zu erhalten. Trockener Gin verleiht dem Gin die charakteristische botanische Intensität von Wacholder, während rubinroter Portwein köstliche rote Fruchtnoten und eine auffällige Farbe hinzufügt.

Geschüttelt und abgeseiht, entfaltet der rötliche Cocktail Noten von Kirschen, Zitrusfrüchten und Gewürzen, die durch den kräuterhaltigen Gin und den süßen Portwein gemildert werden. Wenn Sie den Drink zu Hause zubereiten, seihen Sie den Inhalt des Glases doppelt ab, damit der körnige Anis den Schluck nicht beeinträchtigt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button