Rezepturen

Kolonie Aufzeichnungen

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten in der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Colony Records cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Jetzt, wo der Kalender auf die Feiertage zusteuert, kommen die Cranberries mit aller Macht zum Vorschein. Diese würzigen kleinen Beeren werden in allem verwendet, von Obstkuchen, Salaten und Dips bis hin zu Cocktails, und verleihen allem, was sie berühren, einen einzigartigen Geschmack. Colony Records weiß das ganz genau. Gealterter Rum, frischer Grapefruitsaft, hausgemachter Cranberry-Sirup und Angostura-Bitter ergeben einen fruchtig-spritzigen Drink, der sich perfekt für festliche Anlässe eignet.

Dieses Rezept stammt von Allen Katz, einem erfahrenen Spirituosenexperten und Mitbegründer der New York Distilling Company. Es beginnt mit Cruzan Single Barrel Rum, einer bis zu 12 Jahre gereiften Rum-Mischung mit Noten von süßem Karamell und trockener Eiche. Grapefruitsaft streckt den Cocktail mit einer spritzigen Kühle. Dann kommt der DIY-Cranberry-Sirup, ein einfacher Cranberry-Sirup, der zu Hause leicht hergestellt werden kann, indem man Wasser, Kristallzucker und frische Cranberries vermischt, bis die Früchte platzen und die Flüssigkeit aromatisiert ist. Schließlich verleihen aromatische Bitter dem Cocktail Komplexität und würzige Noten.

Machen Sie einen Kolonie-Rekord und bestellen Sie eine Charge für Ihre Weihnachtsfeier oder multiplizieren Sie die Anzahl der Personen, die Sie versorgen möchten. Dieser Cocktail ist ein Publikumsliebling und ein sicherer Weg, Ihren neuen Überschuss an selbstgemachtem Cranberrysirup aufzubrauchen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button