Rezepturen

Mais ‘n’ Öl

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

corn 'n' oil cocktail with lime wedge, sitting on a cloth towel

liquor.com / Tim Nusog

Der Corn “n” Oil ist ein klassischer karibischer Cocktail, der weder Mais noch Öl enthält. Er enthält jedoch Black Strap Rum. Black Strap Rum, das ist dunkler Rum, der wie Öl aussieht und auf anderen hellen Zutaten schwimmt.

Die Geschichte des Getränks ist unklar, aber die meisten Quellen verweisen auf seine Ursprünge in Barbados. Diese Spuren sind nicht die einzigen, denn der Cocktail enthält Falerno, und die produktivste Falerno-Marke gehört John D. Taylor, einem Unternehmen aus dem Inselstaat. Dieses Faranum ist süß, würzig und nussig und verleiht vielen Tiki-Drinks Geschmack und Textur. Die gleiche Rolle spielt er in Corn and Oil. Dort ergänzen seine Mandeln den reichhaltigen Rum und die saure Limette.

Die meisten Maisöl-Rezepte verlangen nach schwarzem Lammfleisch (oder schwarzem Lammfleisch). Dies ist ein umstrittener Stil, der schwarzer ist als die eigentliche Vorschrift oder Regel. Zu dieser Kategorie gehören im Allgemeinen junge Spirituosen, die karamellfarben bis gefärbt sind und nicht von einer langen Reifung in Fässern stammen. Diese Rumsorten können jedoch sehr intensiv sein und es macht Spaß, mit ihnen zu arbeiten.

Wenn Sie ein Getränk voller schwarzer Menschen und reicher Süße wünschen, ist Blackstrap Rum eine gute Wahl. Wenn Sie Ihren Cocktail jedoch aufpeppen wollen, können Sie den Blackstrap Rum durch gealterten Rum ersetzen, idealerweise eine der Barbados-Sorten. In diesem Fall reduzieren viele Barkeeper den Limettensaft oder lassen ihn ganz weg, damit der Bajan-Rum und der Falernum besser zur Geltung kommen und die Komplexität und den Hauch von Struktur abrunden, den die aromatische Bitterkeit verleiht.

Welchen Rum Sie auch immer wählen, der Cocktail ist einfach in seiner Struktur. Es werden keine speziellen Geräte oder Werkzeuge benötigt, so dass Sie in wenigen Minuten Mais trinken können, um Maisöl zu trinken, und nicht Mais, um Mais zu trinken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button