Rezepturen

Riesling: Riesling: Was man wissen sollte, sechs Flaschen zum Testen

Vicki Denig ist Wein- und Reiseschriftstellerin und Autorin von Inhalten. Er hat in der Vergangenheit als Winzer und Berater gearbeitet.

Wir recherchieren, testen, bewerten und empfehlen unabhängig die besten Produkte – erfahren Sie mehr über unseren Prozess. Wenn Sie über unsere Links etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.

Riesling bottles

Liquor.com / Laura Sant

Riesling ist eine der am meisten missverstandenen Rebsorten in der Weinwelt. Winzer belächeln den Riesling oft als billiger, süßer und bemerkenswerter als andere moderne Rebsorten. Diese Klischees sind nichts weiter als die Wahrheit.

Ob Sie es glauben oder nicht, der Riesling ist für eines der vielfältigsten Weinspektren der Welt verantwortlich. Seine Weine sind in verschiedenen Stilen erhältlich, von trocken bis sehr süß, und sowohl in fester als auch in prickelnder Form. Kombiniert man dies mit der überschwänglichen Säure einer Rebsorte, die voller Saftgeschmack und verrückter Alterungsfähigkeit ist, erhält man einen sehr schmackhaften Wein. Wenn wir sagen, dass diese Rebsorte alles kann, dann meinen wir das auch so.

Der Riesling hat seine Wurzeln in der Rheinregion in Deutschland. Heute wird die Rebsorte auf der ganzen Welt angebaut, aber zu den bekanntesten Herkunftsländern gehören Frankreich, Österreich, Deutschland, Washington State und die Region Alsace in den New Yorker Finger Lakes.

Das endgültige Profil eines Rieslingweins hängt vom Anbaugebiet der Rebe und von der Weinbereitungstechnik ab, der der Saft unterliegt. Im Allgemeinen handelt es sich bei den meisten Rieslingen um verschiedene Rebsorten (nicht um Verschnitte), und die Weine werden nur selten, wenn überhaupt, mit Eichenholz ausgebaut.

Wie bei den meisten Rebsorten hängt das Geschmacksprofil des Rieslings in erster Linie von der Region ab, in der er angebaut wird, und von der Weinbereitungsmethode. Rieslingweine weisen häufig Aromen von Zitrone, Limette, tropischen Früchten, weißen Blüten, Jasmin, Honig, Benzin, Streichhölzern und flüssigem Schiefer auf.

Die Navigation in der Welt des Rieslings kann schwierig sein, aber die Kenntnis einiger Schlüsselwörter kann eine große Hilfe sein. Wenn bei deutschen Weinen das Wort “Trocken” auf dem Etikett steht, bedeutet dies, dass der Riesling trocken ist. Die Wörter “Halbtroken” und “Feinherb” weisen auf nicht störende Flaschen hin, und die Wörter “Liebliche”, “Auslese” (meistens), “Berenauslese”, “Trocenbeerenaselese” und “Eiswein”. Wenn alle Stricke reißen, sollten Sie sich von einem Weinhändler oder Sommelier beraten lassen, da diese den Wein eher probieren und die Eigenschaften einer bestimmten Flasche genau kennen.

Riesling gehört aufgrund seines hohen Säuregehalts zu den genussvollsten und freundlichsten Flaschen der Welt. Eine Flasche salziger Knochensomme passt perfekt zu geräuchertem Fisch oder salzigem Käse, aber genießen Sie ihn auch zu würziger mexikanischer oder asiatischer Küche, um einen weniger trockenen Ausdruck zu erhalten. Und vergessen Sie nicht, eine Flasche süßen Dessertwein beiseite zu stellen, um ihn nach dem Essen zu genießen.

Hier sind sechs Flaschen, die Sie probieren sollten

Alzingersmaragd Loibenberg, Österreich

Alzinger Federspiel Dürnsteiner

Liquor.com / Laura Sant

Dieser köstliche österreichische Riesling konzentriert sich auf eine Fülle von Früchten mit Grapefruit-, Aprikosen- und Zitronengras-Aromen. Die sehr lebendige Säure sorgt für einen erfrischenden, spritzigen Abgang. Genießen Sie ihn zu gesalzenem Fisch oder Sushi.

Dr. Konstantin Frank Halbtrocken, New York, USA

Dr. Konstantin Frank

Liquor.com / Laura Sant

Dieser legendäre ukrainische Winzer und Önologe zog Mitte des 20. Jahrhunderts nach Upstate New York und hat seitdem dafür gesorgt, dass dieses versteckte Juwel der Finger Lakes-Region auf dem Radar der Weinwelt erscheint. Die trockenen Rieslinge seines Weinguts sind sehr beliebt, aber auch diese halbtrockene Abfüllung ist schwer zu finden. Aromen von Honig, reifem Steinobst und weißen Blüten werden durch eine angenehme Menge an Restzucker ausgeglichen. Diese Flasche ist ein wahrer Genuss.

Fitz-Ritter Sekt, Deutschland

Fitz-Ritter Sekt

Liquor.com / Laura Sant

Haben Sie schon einmal Sekt probiert? Diese Flasche verspricht, Ihnen Lust auf mehr zu machen. Dieser unverwechselbare deutsche Sekt wird in der Pfalz hergestellt und ist vollgepackt mit weißen Blüten, Zitrone, Ingwer und Schiefermineralität. Er ist säurebetont, geschmackvoll und sehr erfrischend.

Jonjos. Prüm Wehlener Sonnenuhr Auslese (Deutschland)

Joh. Jos. Prüm

Liquor.com / Laura Sant

Wenn Sie einen opulenten Wein der Spitzenklasse suchen, ist diese Auslese-Riesling genau das Richtige für Sie. Dieser Wein aus der deutschen Moselregion zeigt Aromen von seifigem Steinobst, eingemachter Birne, Geißblatt und kandiertem Ingwer. Kombinieren Sie ihn mit einem Dessertteller oder machen Sie ihn einfach zum Star der Show.

Peter Lauer Barrel x Fine Herbs (Deutschland)

Peter Lauer Barrel X

Liquor.com / Laura Sant

Diese halbtrockene Flasche Riesling stammt von einem der legendärsten aufstrebenden Erzeuger an der Saar. Noten von reifem Steinobst (Pfirsich und Nektarine), Apfelschale, Wellenschlag und Mineralität tanzen am Gaumen und führen zu einem harmonischen, gut eingebundenen Abgang. Passt besonders gut zu würziger thailändischer und indischer Küche.

Trimbach (Elsass, Frankreich)

Trimbach

Liquor.com / Laura Sant

Dieser halbtrockene Riesling von einem der renommiertesten Erzeuger im Elsass besticht durch Aromen von Limettenzesten, weißen Blüten, grünem Apfel und einem Hauch von Benzin. Die helle Säure führt zu einem langen, anhaltenden Abgang. Kombinieren Sie ihn mit Käsekuchen und salzigen Oliven für die perfekte Happy Hour zu Hause.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button