Rezepturen

Schwarzer Russe

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenprofis. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche, und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

black russian cocktail in a crystal-cut rocks glass

liquor.com / Tim Nusog

Der Black Russian ist ein einfacher, bi-nationaler Cocktail, der Wodka und Kahlua, einen Kaffeelikör aus Rum, Zucker und Arabica-Kaffee, kombiniert. Das Getränk wurde vom Barkeeper Gustave Tops im Hotel Metropole in Brüssel in den späten 1940er Jahren kreiert.

Der Geschichte nach kreierte er das Getränk für Per Mesta, den amerikanischen Botschafter in Luxemburg, der die Bar häufig besuchte. Der Name ist eine kurze Anspielung auf die Zutaten: Kahlúa ist schwarz, während Wodka normalerweise mit Russland in Verbindung gebracht wird. (Die Tatsache, dass Kahlúa in Veracruz, Mexiko, hergestellt wird, wird ignoriert.) Das dunkle, geheimnisvolle Getränk ist ein Symbol für die Jahreszeit und den Beginn des Kalten Krieges.

Heute ist der Schwarze Russe weniger bekannt als sein Nachfolger, der Weiße Russe. Der White Russian wurde in den 1960er Jahren erfunden und 1998 in dem Film The Big Lebowski für immer unsterblich gemacht. Schwarze Russen haben seit Jahrzehnten kein ähnliches Schicksal mehr, sind aber nach wie vor ein klassisches Produkt, das unzählige Innovationen hervorgebracht hat. Der Colorado Bulldog ist im Wesentlichen ein White Russian mit Cola. Mudslide ist ein White Russian mit Irish Cream. Vielleicht gäbe es diese Getränke heute nicht, wenn Tops nicht schon vor vielen Jahren Wodka und Kahlua kombiniert hätte.

Black Russians sind sehr einfach zuzubereiten und eignen sich perfekt zum Mixen zu Hause. Mischen Sie die Zutaten mit Eis und gießen Sie die Flüssigkeit in ein neues Glas. Dieses Rezept liefert eine ziemlich trockene Version des Black Russian und ist ein fester Ausgangspunkt. Wenn Sie mehr Kahlúa und weniger Wodka verwenden, können Sie ein süßeres Getränk herstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button