Rezepturen

Sierra Nevada Hazy Little Thing IPA-Kritik

Diese erschwingliche, erfrischende IPA-Version ist für die breite Masse gedacht.

Zach Mack schreibt über Bier, Wein, alkoholische Getränke, Essen und Reisen. Er arbeitet seit 2007 in der Weinbranche, bei alkoholischen Getränken und Bier.

Sierra Nevada Hazy Little Thing IPA beer can

Liquor.com / Laura Sant

Eine der angesehensten und traditionsreichsten Craft-Brauereien der Branche kann flexibel bleiben, und das Hazy Little Thing von Sierra Nevada ist der Beweis dafür. Es bietet viele leichte Fruchtaromen wie Ananas, Mandarine, Orange und Grapefruit und liefert eine ausgewogene Bitterkeit. Sowohl Fans von Hazy IPAs als auch stilbewusste Neulinge werden hier etwas finden, das sie beide genießen können.

Schnell.

Stil New England Style IPA Unternehmen Sierra Nevada Brewing Co. Brauereistandort, Chico, CA, Mills River, NC IBU 35 ABV 6,7% MSRP $6 pro 10

Helles, saftiges IPA, das sich auf einen modernen Stilansatz konzentriert.

Erschwinglich und weithin verfügbar

Erfrischendes Angebot von einem der Pioniere der Craft-Bier-Industrie

Flexibles Bier für Speisekombinationen

Kein Teil des Abgangs, den man bei einem IPA erwartet, verschwimmt

Manche finden die blumigen Aromen von Seife und aggressiven aromatischen Bieren

Parametologen können die Abkehr von der traditionellen Herangehensweise an diesen Stil beklagen.

Verkostungsnotizen

Farbe: Wie angekündigt, gießt dieses Bier eine undurchsichtige, trübe, gold-orange Farbe ins Glas und bildet einen dichten Schaum, der zwischen der Wolle am Glasrand kleben bleibt.

Geruch: Die auffälligsten Aromen sind eine Mischung aus Orangenschalen, verbrannter Ananas und tropischen Früchten. Blütenhopfen verleiht dem Bier ein frischeres Aussehen als die meisten weit verbreiteten IPAs.

Geschmack: Glänzende tropische Fruchtaromen werden von der Nase auf den Gaumen übertragen, mit frischen Mandarinen-, Zitronen-Meyer- und Ananas-Aromen, ein Lebensretter mit Melone vor mildem Nasshopfen. Der Körper bleibt weich und mittel auf der Zunge mit weicher und dünner Kohlensäure.

Abgang: Beim Schlucken des Bieres erscheint ein lang anhaltender milder Hopfenbiss auf dem Zungenrücken. Der knackig trockene Abgang unterstreicht das ausgewogene und köstliche Profil.

Unsere Kritik.

Egal, ob Sie sich mit einem eingefleischten Craft-Bier-Fan oder einem Neuling unterhalten, Sie werden kaum jemanden finden, der eine negative Meinung über die Sierra Nevada Brewing Company hat. Seitdem das kleine, neu gegründete kalifornische Unternehmen 1980 mit einem 50.000-Dollar-Darlehen von Freunden und Familie seine Pforten öffnete, hat es sich zu einer festen Größe in der Branche entwickelt. Ein umfangreiches Portfolio an beeindruckenden Brauereien. Heute, nach der Expansion von der Westküste mit einer Produktionsstätte in North Carolina, ist die drittgrößte Craft-Brauerei der Vereinigten Staaten so einflussreich und angesehen wie eh und je.

Trotz ihres Status als historische und bahnbrechende Brauerei bleibt Sierra Nevada relativ flexibel, und Hazy Little Thing IPA ist ein perfektes Beispiel für diese Flexibilität. Im Vergleich zu den harzigen, klaren Pale Ales und IPAs im westlichen Stil, die den Markt bis vor kurzem dominierten, ist diese 2018er Version trüb und fruchtig und unterstreicht die Fähigkeit des Unternehmens, sich dem IPA-Trend in Neuengland anzupassen. In Anbetracht des Produktionsumfangs handelt es sich um ein sehr helles und erfrischendes Bier, das andere Versionen desselben Stils, die heute in den Schankstuben von einem Ende zum anderen zu finden sind, beispielhaft darstellt und in einigen Fällen sogar übertrifft.

Hazy Little Thing ist auch sehr erschwinglich im Vergleich zu seinen einmaligen Craft-Bier-Konkurrenten, ohne dabei viel in Bezug auf Geschmack oder Komplexität zu opfern.

Geschmacklich hat dieses Bier das Potenzial, als “Einstieg in IPAs” für diejenigen zu dienen, denen die bisher beliebten Versionen des Stils zu harzig, kiefernartig und bitter sind. Der Alkoholgehalt ist etwas hoch, um als Session-Bier zu gelten, aber sein saftiges Geschmacksprofil macht es leichter zu trinken als die feuchteren, schwereren IPAs der Vergangenheit. Das komplexe Aroma- und Geschmacksprofil macht es zu einer soliden Wahl, wenn Sie ein alltägliches IPA suchen, das nicht nur gut zu allem passt, von Schmorbraten bis zu neapolitanischer Pizza, sondern auch einfach so getrunken werden kann.

Interessante Fakten.

Hazy Beer ist relativ neu in der Welt der IPAs. Wie zu erwarten, entfällt die Filtration vor der Abfüllung vollständig, aber der Stil umfasst einige zusätzliche Schritte. Im Fall von Hazy Little Thing verwendet Sierra Nevada Weizen für das Malz und fügt Lupulin-Hopfenpulver für zusätzlichen Geschmack hinzu.

Schlussfolgerung.

Mit ihrem Hazy Little Thing IPA beweist Sierra Nevada, dass sie ihr Produkt an die Jahreszeit anpassen können. Hell, saftig und voller tropischer Aromen, ist es ein großartiger Einstieg in den Stil für diejenigen, denen IPAs bisher zu bitter waren. Es ist erschwinglicher als andere Nischenbiere, ohne dabei an Qualität oder Geschmack einzubüßen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button