Rezepturen

Surfer auf Acid

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

Two Surfer on Acid cocktails garnished with pineapple wedges.

Liquor.com / Tim Nusog

Der Jägermeister ist ein deutscher Amar aus dem Jahr 1934. Er wird hergestellt, indem 56 Kräuter und Gewürze, darunter Ingwer, Anis, Zitrusschalen und Wacholder, in Alkohol und Wasser eingelegt werden. Das Gebräu wird dann ein Jahr lang in Eichenfässern gelagert, und vor der Abfüllung wird Zucker hinzugefügt. Während der komplexe Likör vor allem als Partygetränk bekannt ist (siehe Jäger Bomb), haben unerschrockene Barkeeper gezeigt, dass er auch ernsthaft in Cocktails verwendet werden kann.

Der Surfer on Acid ist ein solcher Cocktail, der zeigt, wie der kräuterhaltige Jäger mit kontrastierenden Zutaten wie tropischem Kokosnussrum und Ananassaft funktioniert. Der Surfer on Acid wurde in den 1990er Jahren vom Barkeeper Eric Tecosky aus Los Angeles kreiert und ist mehr als nur ein einprägsamer Name. Es ist ein vielseitiges Getränk, das in Shots, Cocktails oder pur genossen werden kann. Sie können die Menge nach Bedarf anpassen, aber der Drink erfordert gleiche Mengen von jeder Zutat, was ihn sehr leicht zu merken macht.

Wenn man den Surfer on Acid auf Eis serviert, wird der süße, kräuterartige Geschmack gemildert und der Cocktail wird länger und besser trinkbar. Der Jägermeister sorgt für die Kraft und das leicht bittere Rückgrat, während das klassische Duo aus Kokosnuss-Rum und Ananassaft ihm eine fruchtige Süße verleiht. Frischer Ananassaft oder der beste in Flaschen abgefüllte Saft, den Sie finden können, verleiht dem Getränk Glanz und Säure und hält die Aromen im Gleichgewicht.

Ein großer gefrorener Cocktail bringt die ultimative Abkühlung an einem heißen Tag, egal ob Sie in Kalifornien surfen oder in Ihrer Lieblingsbar sitzen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button