Rezepturen

Tod am Nachmittag

Liquor.com steht seit 2009 im Dienste von Getränkeliebhabern und Branchenexperten. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte werden von Barkeepern beigesteuert, die das wahre “Who is Who” der Cocktailwelt sind.

Death in the Afternoon cocktail

liquor.com / Tim Nusog

Ernest Hemingway ist sowohl für seine Schriften als auch für seine Drinks bekannt. In seinen Büchern und zu Lebzeiten war er ein Verfechter von Cocktails wie dem Daiquiri und dem Mojito, aber nichts beflügelt die Fantasie so sehr wie ein Tod am Nachmittag.

Diese starke Mischung aus Absinth und Champagner trägt denselben Namen wie Hemingways Buch über spanische Stierkämpfe aus dem Jahr 1932. Es wird angenommen, dass der Autor das Getränk kreiert hat, nachdem er während seines Aufenthalts in Frankreich dessen Abwesenheit genossen hatte. Death in the Afternoon war auch ein Beitrag zu So Red the Nose or Breathin the Autward, einem Cocktailbuch aus dem Jahr 1935, das Rezepte von 30 berühmten Autoren enthält.

In diesem Buch schreibt Hemingway. Gießen Sie einen Becher Absinth in ein Glas Champagner. Fügen Sie gefrorenen Champagner hinzu, bis die richtige milchige Konsistenz erreicht ist.

Klassische Cocktails enthalten zwar selten so genaue Angaben, aber der Schriftsteller sollte seine Anweisungen für künftige Generationen festhalten. (Natürlich kann man auch mehr als die empfohlene Dosis konsumieren.)

Wenn Champagner auf Absinth trifft, entsteht die typische Milch des Cocktails. Die aromatischen Verbindungen des Absinths sind in Alkohol besser löslich als in Wasser, so dass diese Verbindungen beim Verdünnen des Absinths aus der Lösung verdrängt werden – was wir als Verwischung bezeichnen. Dieser Vorgang ist beim klassischen Absinthtropfen zu beobachten, bei dem Absinth mit kaltem Wasser und Zucker vermischt wird.

Abgesehen von den wissenschaftlichen Erkenntnissen ist ein “Afternoon Death” eine sinnvolle Herangehensweise an Absinth für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit der Destillation haben. Das einfache Getränk kombiniert das Getränk mit Aromen und Anis und trockenem Sekt, um einen möglicherweise ungestümen Cocktail zu schaffen, der überraschend erfrischend ist. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Brunch oder verbringen Sie einen ganzen Nachmittag mit der Lektüre des Buches eines Cocktail-Künstlers.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button